851 Views |  Like

Provokative Sexiness: Filles à Papa

British Grunge trifft Las Vegas. Die neue Kollektion vom belgischen Label Filles à Papa ist mehr als nur Sex zum anziehen.

Im Manifest der Unabhängigkeit fühlt sich Filles a Papa zu Hause – die Attitüde vor nichts zurückschrecken, wild und frech durchs Leben gehen. Sarah „la blonde“ und Carol „la brunette“, beide Geschwister, ziehen mit ihren Styles taffe Frauen an. Keine 25 Jahre haben die beiden auf dem Buckel, studierten Mal kurz an der prestigereichen „Fashion Design School Esmod International“ in Frankreich und absolvierten das Graphic Design Studium in Brüssel. Nachdem sie im Big Apple eine Briese schnupperten, kehrten Sie zu ihren Wurzeln nach Belgien zurück. Da, in diesem kleinen Stück Land entstehen nun feminine Looks durch Transformation verschiedener Stilelementen.

Mit provokativer Sexiness eröffneten Filles à Papa die Show und zeigten eine kompromisslose Verschmelzung rockiger Streetwear mit glamourösen Cocktailkleidern. Bekannt für einen unverschämten Mix aus hot, chic, rock und glam, zeigen sie auch in ihrer vierten Kollektion, dass ihre Outfits am Tag wie in der Nacht funktionieren. In „ultimative chic“ zur Party oder „casual underdressed“ an die Arbeit – diese Affinität verleiht ihnen ihre Eigenart. Ihre Botschaft von Freiheit und Energie strahlen sie auch in der aktuellen Auswahl gekonnt aus.

Sarah und Carol beherrschen die Verschmelzung jener Facetten wie geometrischer Verschnitte, Fabricblockings, plakative Prints und die Liebe zu den Trims (Zipper, Buttons & co.) par excellence. Die Farbwelt der Kollektion spiegelt sich in Schwarz, Weiss und Grautönen, aufgepeppt mit knalligem Gelb und erfrischendem Rot.

Glitzerndes Gold welches förmlich eine Dekadenz ausstrahlt und Lack welcher sofort wild&sexy assoziiert werden ergänzend in den Kontext gestellt. Sarah und Carol wissen das junge Frauenherz zu erobern. Stimmig kühles Hair&Make up und der Industriecharme der Location rundete das Bild der Show ab. Trotz kleiner Patzer des Djs war die Show ein voller Erfolg.

www.fillesapapa.be