542 Views |  Like

Swatch ARTYOU 2012

FÜNF SPEKTAKULÄRE TATTOO INSPIRIERTE SWATCH-UHREN VON TIN-TIN UND EMMANUELLE ANTILLE ÜBERSETZEN TRADITIONELLE TÄTOWIERKUNST IN ZEITGEMÄSSE, FRISCHE DIMENSIONEN

Seit Mitte der achtziger Jahre arbeitet Swatch gemeinsam mit einigen der aufregendsten Künstler der Welt zusammen, um Kunst ans Handgelenk zu bringen. Die daraus entstandenen Kollektionen, die im Rahmen der Swatch & Art Initiative enthüllt wurden, vereinten stets aufs Neue einfallsreiche Ästhetik mit technischer Innovation und sorgten so dafür, dass diese vielfältigen Zeit-messer zu begehrten Sammlerobjekten wurden. Der kultige Schweizer Uhren- und Schmuckhersteller ist stolz auf sein künstlerisches Erbe und ständig auf der Suche nach aufstrebenden und etablierten Talenten, die ebenfalls mit Vorliebe die Grenzen des Machbaren ausloten.

Die jüngsten Swatch & Art Designs werden durch die faszinierende Welt der Tattoo-Kunst inspiriert. Aus der Zusammenarbeit mit dem französischen Täto-wierkünstler Tin-Tin, der drei Zeitmesser für die Marke gestaltete, und der Schweizer Video-Künstlerin Emmanuelle Antille entstanden fünf erstaunliche Uhren. Die beiden von Antille entworfenen Modelle wurden durch die Tätowie-rungen Filip Leus inspiriert. Die Modelle der beiden Künstler werden in einer speziellen Verpackung präsentiert, auf deren äusserer Hülle Ausschnitte ihrer einzigartigen Designs gedruckt sind – so wird jeder dieser atemberaubenden Zeitmesser noch begehrenswerter! Tin-Tin und Antille verfolgen beide einen eigenen und völlig unterschiedlichen Stil; ebenso unterschiedlich sind auch ihre künstlerischen Fragestellungen und Methoden. In ihrem jeweiligen Bereich sind beide Künstler sehr angesehen und dürfen sich sowohl über öffentlichen Beifall wie über den kommerziellen Erfolg ihrer Arbeit freuen. Im Rahmen der Swatch & Art Kollektion haben diese zwei talentierten Individualisten das Tä-towieren auf ihre eigene Weise interpretiert – so entstand ein einzigartiges visuelles Erlebnis, in dem sich ein unglaublicher Sinn für Details mit einem wunderbaren Einsatz von Farben verbindet.

Seit 2008 findet die Ausstellung «Artyou – Urbane Kunst Basel» jährlich in der Halle des Ackermannshofes statt. Inmitten dieser geschichtsträchtigen Umgebung zeigen neun Künstler/-gruppen vom 20.–23. September 2012 neu geschaffene Werke. Auch an der 7. Artyou, präsentiert von Swatch, erhalten die Besucher/-innen einen einzigartigen Querschnitt durch die aktuelle Dynamik von Urban Art.

Freitag/Samstag, 21./22. September  10 – 22 Uhr, Sonntag, 23. September    10 – 18 Uhr, Ackermannshof , St. Johanns-Vorstadt 19/21, CH-4056 Basel ,  www.artyou.ch