531 Views |  Like

Woodkid verzaubert das X-Tra Zürich

“Tomorrow is another day and you won’t have to hide away!” Also wenn’s nach uns ginge, müsste sich Woodkid niemals verstecken – weder heute noch morgen!

Was für ein glorreicher Dienstagabend dank dem Wunderjungen Woodkid! Mit zwei Drummern, einem Keyboarder, einem Effektsampler und drei Bläsern stand der Franzose vergangenen Dienstag nämlich im X-Tra Zürich auf der Bühne und begeisterte das zahlreich erschienene Publikum mit Hits wie Brooklyn, Iron, Run Boy Run sowie seiner neu angekündigten Single I Love You. Zu den wohlbekannten Songs sang der äusserst talentierte Musiker ebenfalls zahlreiche noch unveröffentlichte Meisterwerke, welche wohl anfangs nächsten Jahres allesamt auf seinem kommenden Album Golden Age zu hören sein werden. Man kann von einer Art “Ruhe vor dem Sturm” sprechen, wenn man an die erste Hälfte des Konzerts zurückdenkt: Besinnlich, traurig und sanft brachte Woodkid seine eher ruhigeren Songs ans verzauberte Publikum. Die Ruhe kippte jedoch schlagartig in der Mitte des Auftritts als er mit deftigen Drumbeats seinen Song I Love You performte und zum Schluss alle mit einer unglaublich intensiven Darbietung von Run Boy Run zum hüpfen und abtanzen brachte. Seine angenehme Bühnenpräsenz, die durchdachte Beleuchtung sowie seine selbstgemachten Videoausschnitte auf der riesigen Bühnenleinwand ergänzten die Stimmung im X-Tra wunderbar! Zwar spielte Woodkid nur knapp länger als eine Stunde, dafür aber mit einer immensen Intensität, was für einen lohnenswerten Abend mit zufriedenen Gästen sorgte! Wir bedanken uns an dieser Stelle herzlichst beim X-Tra Zürich für diesen gelungenen Event und freuen uns auf viele weitere tolle Acts!