4741 Views |  Like

Bart-Bürste im Test! Im Test die Go Brush Yourself Beard Brush

go-brush-2Wir haben getestet! Die Brooklyn Soap Company Bart Bürste für den gepflegten Herren. Natürlich mit passendem Bartpflege-Öl. Über den passenden Pflegebalsam haben wir bereits berichtet. 

Die Bürste erreichte uns in einer schönen, ovalen Verpackung, in schwarz mit Label. Darin die erwartete Bart-Bürste „Go Brush“.

Die Bürste ist handlich, handgearbeitet, aus geöltem Birnbaumholz und auf den ersten Blick robust. Das vier Borsten etwas herausragten, störte nicht, schließlich ist es Handarbeit. Wen es stört, der kann die veganen Borsten aus den Blattrippen der Agave Pflanze auch selbst mit der Schere kürzen. Unsere Testperson hat es nicht gestört. Mitgeliefert wurde auch das Bart Öl- Brooklyn Soap bart-oelCompany Bread Oil. Gehalten in einer kleinen, braunen Flasche mit Pipette. Das pflegende Bartöl wird auf Basis organischen Sesamöls hergestellt. Der besonders hohe Anteil an Jojoba- und Arganöl pflegt die Barthaare, sowie die Haut unterhalb des Bartes. So erhält der Bart einen natürlichem Glanz. Auch das Jucken wird dadurch reduziert.

Schnell fand sich ein Bart-Träger, in diesem Fall Holger, der mit der Bürste geliebäugelt hat. Natürlich bekam er auch das Bart-Oil für eine vollkommene Pflege.

Nach zwei Wochen trafen wir uns wieder und haben uns die Ergebnisse seines Test angehört.

Holger ist im Kundendienst tätig und muss auf sein Äußeres achten. Er hat die Bürste jeden Tag mindestens 3 bis 5 Mal angewendet, besonders vor Kundenterminen, oder z.B. nach dem Essen, wenn etwas im Barthaar hängen geblieben war und er sich sein Gesicht wusch.

Gerade wenn man im Berufsleben eingebunden ist, ist am Tag wenig Zeit da, um sich ausgiebig zu pflegen. Doch die beiden Produkte, das Öl und die Bürste passten gut in seine Jackentasche, so dass es so leicht wurde, wie „Kaugummi-Kauen“. Beim Öl war die Anwendung unterschiedlich. Morgens hat er es laut Anwendung gemacht und es nach der Bartwäsche, zwischen den Finger verrieben, ins trockene Haar, über Kinn und Wangen einmassiert. Im Büro hat er das Öl aber mit der Pipette Tröpfchenweise und punktuell auf das Barthaar aufgetragen und es mit der Bürste verteilt. Und es hat auch sehr gut geklappt.

bart-buerste-bscAls besonders positiv stellte Holger folgende Aspekte hervor:

– Die handliche Größe der Bürste und der ÖLflasche lässt diese schnell in jeder Jacken- und Hosen-Tasche verschwinden, man kann sie also auch prima überall mitnehmen.

– Das Gewicht beider Produkte ist auch unwesentlich, so sieht man keine durchhängenden, schwer beladenen Jackentaschen und keine hervorstehenden, ausgebeulten Hosentaschen.

– Die Borsten sind hart genug, um den Bart wieder in Form zu bringen, aber nicht zu hart, dass das Kämen irgendwie unangenehm wäre.

– Durch die Beschaffenheit der Borsten lässt sich das Öl wunderbar im Bart verteilen, und die Pipette in der Flasche sorgt für eine angenehme Dosierung, ohne das man, nachehr ölige Finger hat, gerade im Büro mit Papierunterlagen sehr von Vorteil, auch wenn die Anwendung es eigentlich mit Hand-Einsatz vorsieht.

– Wenn man das Öl zum Einsatz nimmt, erhält der Bart zudem einen angenehmen Duft und duftet nach Rosmarine und ganz zart nach Lavendel und Limonen, das gibt der Bart-Partie eine angenehme Frische, die auch Dritte wahrnehmen.

– Das Öl an sich hat zudem eine schöne, pflegende Wirkung für die haut und die Haare. Die Haare werden weicher, was besonders beim Küssen super ankommt!

– Wenn der Bart bzw. die Haut mal juckt, und man sich gern kurz kratzen will, was nicht immer als ästhetisch angesehen wird, kann man schnell die Bürste versteckt in der Hand nehmen und unauffällig durchkämen. Durch den angenehmen Härtegrad der Borsten kann man jedes Jucken schnell beenden und es schaut auch noch „gepflegt“ aus.

Negatives konnte er über das Produkt nicht sagen.

Insgesamt war Holger sehr zufrieden und behielt die Bürste samt Öl natürlich.  Für Holger ist vor allem die Bürste nun ein tägliches Must-Have. Das Öl eine Frische-Zugabe vor allem am Morgen oder am Abend zum Ausgehen…. Test bestanden! Tolles hochwertiges Produkt.

Mehr Informationen gibt es hier!