660 Views |  Like

BYONIK Laser-Methode

Bei der BYONIK Laser-Methode handelt es sich um eine effektive, nichtinvasive Anti-Aging-Behandlung, bei der hochwirksames Hyaluron-Gel mittels eines Lasers in die Haut eingebracht wird. Dort angekommen, greifen die enthaltenen hochwirksamen Inhaltsstoffe in den Zellstoffwechsel ein und aktivieren gezielt den Zellerneuerungsprozess.

 

zellen_schriftzugBYONIK arbeitet hier mit dem Enzym Telomerase, welches für eine Aktivierung der Telomere sorgt. Die Telomere sind eine Art Schutzkappe, die sich an den Enden der X-Chromosome befindet. Werden die Telomere geschädigt – beispielsweise durch freie Radikale – sterben die Zellen ab. Die drastische Folge: die Haut altert.
Bei der Behandlung mit dem BYONIK Laser wird ein spezielles Verhalten der Zelle angesprochen: durch die Bestrahlung zieht sich die Zelle reflexartig zusammen und dehnt sich wieder aus, sobald die Bestrahlung beendet ist – dies nennt sich transmembraler Diffusionsreflex. Während des Vorgangs nimmt die Zelle Nährstoffe aus ihrem unmittelbaren Umfeld auf, in diesem Fall das eingebrachte Hyalurongel mit aktiven Wirkstoffen aus Wakame-Alge und Zistrose.

Die BYONIK Methode ist auch sehr gut geeignet zur Anwendung bei diversen Hautproblematiken, wie Rosacea, Narben, Brandwunden, Entzündungen etc.