566 Views |  Like

Diesel Power – mit dem Workout des Action Man

Bildschirmfoto 2013-07-02 um 13.57.00

Hollywood-Star Vin Diesel erzählt in der aktuellen Ausgabe von Men’s Fitness welche Intensionen er als Schauspieler verfolgt und was er bereits auf sich genommen hat, um seinen persönlichen Lieblingsfilm zu verwirklichen. Er berichtet über seine Anfänge in New York, wo er als Junge noch auf fahrende Güterzüge aufgesprungen ist, bis hin zu seinem Durchbruch als Blockbuster-Star in der Fast & Furious-Reihe, sowie seine Verkörperung des moralisch doppelbödigen Weltraumhelden Riddick. In einem sechsseitigen Workout-Special zeigt Men’s Fitness mit detaillierten Übungen, wie sich Vin Diesel’s kräftige und breite Schultern antrainieren lassen.

Men’s Fitness ist das Fitness-Magazin mit der klaren Fitness-Linie und ersetzt den Personal Trainer für Zuhause und das Studio. Anfänger und Profis finden Experten-Tipps und vielseitige Workout-Anleitungen. Neben Vin Diesel’s Workout gibt es im aktuellen Heft Sixpack-Moves – eine Anleitung,  wie man sich einen Waschbrettbauch mittels Beinarbeit antrainiert. Weitere Workout-Themen sind: Top-Workout dritter Teil – der komplette Neuaufbau und Fight & Fitness mit MMA-Profi Franco de Leonarids. Die aktuelle Ausgabe enthält auch exklusive sportliche Features mit Top-Stars aus dem Sport. Kitesurf Weltmeister Mario Rodwald gibt ein Exklusiv-Interview, Men’s Fitness besucht eine Gladiatoren-Schule in Rom und Box-Olympiasieger Anthony Joshua zeigt sein Workout.

Ein weiterer Schwerpunkt des Magazins liegt auf dem Thema Ernährung und Abnehmen. Hierzu findet der Leser im Augustheft Tipps und Expertenpläne, aber auch spezielle Workouts wie: Abnehmen – 4 kg in in 21 Tagen mit der Kugelhantel. Das Feature „Metcon“ erklärt wie man mit temporeichen Zyklen Abspecken und Muskeln aufbauen kann. Im Top-Report findet der Leser seine perfekte Formel für einen persönlichen Nahrungsergänzungsmittel-Plan. „Das letzte Wort“ hat Schauspieler, Musiker und Regisseur Jared Leto. Im Interview berichtet er über das Kämpfen, über das Zu- und Abnehmen für Filmrollen und über Risiken im Leben.