506 Views |  Like

Jungbrunnen im Wüstensand

image001Falten, ade. Das Desert Palm Retreat in Dubai lanciert neues Spa-Menu  Das mehrfach ausgezeichnete LIME Spa im 5-Sterne-Boutiquehotel Desert Palm Retreat in Dubai erweitert sein Angebot um die hochentwickelten Treatments und natürlichen Spa-Produkte von Kerstin Florian International.

Somit kommt hier ab sofort auch der K-Lift, eine innovative Anti-Aging Methode, zum Einsatz. LED-Licht, Mikrostromimpulse und pulsierende Frequenzen vitalisieren Haut und Muskeln und vermindern so die Zeichen der Hautalterung. Das spezielle Caviar & Pearl K-Lift Facial versorgt die Haut durch proteinreichen Kaviar mit Feuchtigkeit und entgiftet sie mit effektiven Antioxidantien. Das Resultat ist ein glatteres, strafferes Hautbild. Aber auch Männer kommen zum Zug, denn speziell für sie wurde The Refinery ins Boot geholt. Die Londoner Beautyexperten setzen auf Spitzentechnologie in Kombination mit hochwertigen Ölen und Pflanzenextrakten. Die speziell auf Herren abgestimmten Anwendungen und Spa-Produkte reinigen und erfrischen die Haut und fördern zudem den Stressabbau. Für Erholungssuchende bietet das Desert Palm Retreat bis Dezember 2013 attraktive Wellness-Packages wie beispielsweise das LIME Journey Package.

Bei Buchung des LIME Journey Package erhalten Gäste drei Nächte in einer Palm Suite und eine 180-minütige Anwendung für zwei Personen, Frühstück und Tea Time mit Blick über die Polofelder inbegriffen. Das Angebot ist buchbar vom 16. Mai bis zum 15. September für 1.190 USD (ca. 905 Euro) und vom 16. September bis 20. Dezember 2013 für 1.350 USD (ca. 1.025 Euro).

image003

Das Fünf-Sterne-Boutiquehotel Desert Palm Retreat bildet einen bewussten Gegenpool zu den Superlativen des arabischen Emirats Dubai. Understatement und puristisches Design prägen diese Oase der Ruhe, die rund 20 Minuten vom Zentrum entfernt, inmitten des ältesten Polo-Clubs von Dubai liegt. Das Designhotel mit seinen 38 Suiten und Villen bietet Gästen neben dem mehrfach ausgezeichneten LIME Spa verschiedene kulinarische Highlights und einen edel geradlinigen Architekturstil, den es so im Wüstenstaat nur selten gibt. Polofans sind am besten in einer der fünf neuen Polo Suiten – loftartige Villen mit Blick auf das Hauptspielfeld – aufgehoben.

THE Per AQUUM DIFFERENCE – das ist die Philosophie der Hotelgruppe mit Sitz in Singapur. Dazu gehören Leidenschaft, visionäre Ziele und modernes Design. Die Architektur aller Projekte ist von der jeweiligen Umgebung und den regionalen Kulturen geprägt. Soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit stehen dabei an erster Stelle. Aktuell umfasst das Portfolio die Malediveninseln Huvafen Fushi und Niyama, das im April 2012 eröffnete und das Hotel Desert Palm in Dubai. 2013 wird Nurai Island in Abu Dhabi folgen. Per AQUUM befindet sich in einer Phase der Expansion mit neuen Projekten, die aktuell in Europa, Südostasien, dem Mittleren Osten und dem Südpazifik entwickelt werden.

http://desertpalm.peraquum.com/