3518 Views |  Like

Fragrance Du Bois: Das triumphale Debüt von Fragrance du Bois in der Welthauptstadt der Mode Milano....

bildschirmfoto-2016-11-21-um-16-09-31Reines Oud, Reiner Luxus“, das Motto, das die Fantasie der Welt der Düfte erfasst hat, ist jetzt auch in Mailand, einem der wohl ikonischsten Orte der Mode- und Luxusgüterbranche, mit dem Debüt der exklusiven und exotischen Kreationen von Fragrance Du Bois angekommen.

Die Marke Fragrance du Bois hat ihre ehrgeizigen Expansionspläne mit einer Reihe von Eröffnungen in der ganzen Welt im Jahr 2016 verwirklicht, wovon die neueste die Anwesenheit in einer Stadt erfolgte, die als eine der wichtigsten Modemetropolen der Welt betrachtet wird.

„Die Eröffnung unserer Boutique im Profumo auf der Via Brera ist eine besondere Ehre für uns als relativ junges Unternehmen“, sagte Nicola Parker, Brand Director von Fragrance Du Bois. „Das Haus ist synonym mit Qualität, Exklusivität und Luxus, und das sind genau die Werte und Eigenschaften, die uns bei Fragrance du Bois am Herzen liegen. Seit ihrer Eröffnung im Jahr 1984 hat diese Boutique den einzigartigen Ruf erlangt, nur die feinsten, klassischen Expressionen in der Welt der hohen Düfte anzubieten. Wir sind stolz, dass wir unsere Kreationen und unsere einmalige Marketingphilosophie nach dem Erfolg, den wir im House of Jovoy in Paris hatten, jetzt auch in andere Teile Europas bringen können.“

Fragrance du Bois macht seinen Weg mit seinen innovativen Kollektionen, die von 100 % reinem, natürlichem Oud-Öl getragen werden. Oud ist ein Öl, das aus dem harzigen Kernholz des Adlerbaumes gewonnen wird und es wird schon seit Tausenden Jahren von zahlreichen Zivilisationen verehrt.

bildschirmfoto-2016-11-21-um-16-11-42

Als Ingrediens ist es kräftig und komplex und es erfordert eine fähige und gewandte Hand, um es in einen Duft zu integrieren. Die Parfümeure von FDB sind Meister ihrer Kunst und genießen die Möglichkeit, mit einem der außerordentlichsten Duftstoffe der Welt zu arbeiten und Expressionen zu kreieren, die sowohl betörend als auch elementar sind.

„Die Arbeit mit Oud ist eine unwahrscheinliche Herausforderung“, fuhr Parker fort „und es gibt nur wenige Parfümeure in der Welt, die genügend Selbstvertrauen und Erfahrung haben, es richtig einzusetzen. Um die richtige Balance in einem Duft zu finden, muss man die Kraft des Ingrediens verstehen, aber auch seine Subtilitäten und Nuancen. Es reagiert mit anderen Ingredienzien auf so viele unterschiedliche Weisen, dass das Erreichen der genau richtigen Formulierung eine schwere Aufgabe ist, die unsere Parfümeure zu einem „Liebesdienst“ erklärt haben. Wir möchten, dass alle unsere Kunden in den Genuss des vollen sensorischen Erlebnisses gelangen, das wir anbieten, und deshalb stellen wir unseren ganz speziellen Cloche-Tisch und natürliche, handgeschnitzte Adlerholz/Oudstücke bei Profumo in Mailand vor.“

Oud in seiner natürlichen Form erweitert das Erlebnis einer Kreation von Fragrance du Bois um eine wundervolle Perspektive, da es ein Gefühl von der Herkunft dieses erstaunlichen Materials aber auch einen Eindruck von seinen Eigenschaften vermittelt.

Parfümliebhaber werden bei Profumo eingeladen, die verführerischen Kreationen von Fragrance du Bois zu probieren, indem sie wirkliche Oudstücke riechen können, aus denen das Öl extrahiert wird. Die Verwendung goldener Cloches macht das sensorische Verständnis sowohl der Komplexität des Ingrediens als auch der Rolle einfacher, die es bei der Schaffung der Düfte spielt, welche die Branche weltweit beeinflussen.

„Wir sind überzeugt, dass die wirklichen Kenner in Europa anerkennen, was wir als Marke zu erreichen versuchen und dass sie unsere unternehmerischen Werte verstehen“, schloss Parker, „und wir wissen, dass Profumo uns helfen wird, unser gesamtes Sortiment vorzustellen, von Shades und Privé, bis hin zu unseren neu kreierten „Lite Attars“ und „Nature’s Treasures“, die alle nur reine, natürliche Öle enthalten. Wir sind auf die Reaktion des Marktes auf dieses Sortiment gespannt, das ursprünglich für „Layering“ konzipiert wurde, eine Tradition unter Parfümträgern im Arabischen Golf, und die jetzt auch in anderen Teilen der Welt ihre Dynamik entwickelt. Unsere Kreationen in der Nature’s Treasures Serie sind für diesen Prozess hervorragend geeignet, denn sie erlauben es den Trägern, Duftprofile kreativ zusammenzustellen, die ihrer oder seiner Persönlichkeit und Selbstwahrnehmung am besten entsprechen. Wir freuen uns darauf, dieses Konzept auf den europäischen Markt zu bringen.“

Die Kreation zahlreicher Düfte startet heutzutage mit einem Budget und einem „Preispunkt“, aber dies ist beim Debüt von Fragrance du Bois in Italien nicht der Fall. Die Parfümeure von Fragrance du Bois haben „freie Hand“, wenn es um Ingredienzien und Kosten geht, damit sie ihre Kunst frei und auf eine Art und Weise zum Ausdruck bringen können, die sicherstellt, dass die Gruppe von „Fashionistas“ und „Perfumistas“ entzückt sein wird, die sich in der Via Brera in Mailand treffen.