1016 Views |  Like

Schönheitselixier Kokoswasser

Stars und Trendsetter haben das In-Getränk Kokoswasser schon vor längerem entdeckt. In Wellnesshotels, Yoga-Studios und Day-Spas wird indi coco immer häufiger angeboten. Ernährungs- wie körper-bewusste Experten wie Personal Trainer, Detox- und Wellness-berater empfehlen Kokoswasser als natürliches isotonisches Getränk, denn der Saft aus jungen Kokosnüssen ist nicht nur gesund, sondern auch ein wahres Schönheitselixier. 
UNETRNEHMEN_01_02Der Saft erinnert in keiner Weise an die bekannte fetthaltige Kokosnussmilch. Kokoswasser wird aus noch jungen, grünen Kokosnüssen gewonnen, ist fettarm und schmeckt frisch und leicht süß.

Kokoswasser hat Power und enthält viele Antioxidantien und Cytokinine, also pflanzliche Hormone. Diese natürlichen sogenannten Anti-Aging Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass der Hautalterungsprozess verlangsamt wird. Dadurch wird die Haut streichelzart und lässt Knitterfältchen verschwinden.

Außerdem sind in Kokoswasser zahlreiche Vitamine, Spurenelemente und wichtige Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium enthalten. Diese Stoffe sorgen dafür, dass der Flüssigkeitshaushalt des Körpers ausgeglichen und der Stoffwechsel angekurbelt wird. Kokoswasser wird daher auch mit Erfolg zur Behandlung von Cellulite und zur Unterstützung bei einer Detox-Kur eingesetzt. Zudem unterstützt ein gut funktionierender Stoffwechsel bei einer Gewichts-reduktion.

Frauen in Indien und Südamerika sollen Kokoswasser zur täglichen Schön-heitspflege benutzen, da es sich auch zur äußerlichen Anwendung eignet. In Kokoswasser getränkte Wattepads werden auf die Gesichtshaut gelegt, um einen schöneren und strahlenderen Teint zu erhalten. Das feuchtigkeitspendende
Beauty-Elixier lindert kleine Fältchen und vitalisiert die Gesichtshaut. Bei Verwendung als Gesichtswasser hilft Kokoswasser fettige Haut wieder in Balance zu bringen. Die in Kokoswasser enthaltene Laurinsäure sorgt für ein reines Hautbild. Bei Sonnenbrand wirkt das Wundermittel beruhigend auf die geröte-ten Stellen.


Von Natur aus isotonisch ist indi coco besonders für Sportler eine gesunde Alternative zu Fitnessdrinks, die oft zu viel Zucker und künstliche Zusatzstoffe enthalten. Die in Kokoswasser enthaltenen Mineralstoffe können vom Körper leicht aufgenommen werden und sind deshalb ideal nach einem Sportprogramm oder um den Kater nach einer feucht-fröhlichen Nacht zu lindern.

Wer sich kalorienbewusst und natürlich ernähren möchte, kommt an indi coco Kokoswasser kaum vorbei. Mit gerade mal 20 Kilokalorien je 100 Milliliter ist das Naturprodukt für alle geeignet, denen viele herkömmliche Getränke zu süß sind und Mineralwasser auf die Dauer zu fade schmeckt. Die meisten Allergiker können Kokoswasser unbeschwert genießen: Der tropische Drink aus der Kokosnuss enthält weder Gluten noch Laktose. 


Für das Erlebnis Kokoswasser müssen Sie nicht auf ganze Kokosnüsse zurückgreifen. indi coco gibt es in Deutschland in praktischen Tetra Paks in immer mehr Geschäften oder im Online-Geschäft.
Kokoswasser von indi coco kommt, dank eines aufwendigen Abfüllverfahrens, gänzlich ohne Konservierungsstoffe aus.
Ebenso wird auf Ascorbinsäure und Zuckerzusatz verzichtet und macht das Trendgetränk zu einem 100 % puren, natürlichen Geschmackserlebnis. Ein Tetra Pak (0,33 l) kostet 1,89 Euro. Die praktische Schönheitskur-Packung mit 12 x indi coco gibt es für 22,68 Euro.