1197 Views |  Like

Giulietta kriegt Schmuck

Die beliebte Alfa Romeo Giulietta steht hinsichtlich Fahrfreude, Sicherheit, Komfort und Effizienz an der Spitze ihres Segments. Nun legt sie sich exklusiv für den Schweizer Markt einen aussergewöhnlichen Schmuck zu: die mit Kohlefasern bestückten Elemente des CarbonLine-Pakets.

Dynamische Linien zählen seit jeher zu den Design-Stärken der Alfa Giulietta. Nach dem grossen Erfolg am diesjährigen Genfer Autosalon ist das CarbonLine-Paket nun für alle Alfa Romeo Giulietta-Versionen im Handel erhältlich. Die eleganten Kohlefaser-Elemente des Pakets betonen prominente Merkmale der Karosserie und des Innenraums und unterstreichen damit den sportlichen Charakter der Giulietta.  „Für die Autoindustrie ist Karbon das Material der Zukunft. Es ist leicht, stabil und von einer schlichten Eleganz. Die kohlefaser-bestückten Elemente heben die Schönheit der Giulietta optimal hervor und betonen die hochstehende Technologie des Fahrzeuges“, meint Guy Nelson, Brand Country Manager Alfa Romeo Schweiz.  Das exklusiv in der Schweiz erhältliche Paket passt zu allen Alfa Romeo Giulietta-Versionen und umfasst Heckspoiler, Schaltknauf, Seitenspiegelgehäuse sowie Einsätze am Armaturenbrett.

Zur Einführung ist das elegante Set für CHF 1‘450  erhältlich – inklusive Vorbereitung und Montage.