962 Views |  Like

Indienrad Roadster 2.0

Das neu aufgelegte, einzigartige Traditionsfahrrad aus Indien, das sowohl in einer schicken Herren- als auch einer eleganten Damenversion erhältlich ist, glänzt nun mit weiteren, hochqualitativen Details. Schicke, cremefarbene Reifen bilden einen eleganten Kontrast zum nachtschwarzen Rahmen und ziehen garantiert alle Blicke auf sich.

Ein Büffelledersattel mit klassisch rostfreien Kupfernieten erinnert an den traditionellen, britischen Sitz und ist zugleich super bequem. Eine neue Übersetzung und Rahmengeometrie machen den neu kreierten Roadster wendiger und lassen Frau oder Mann vor allem in der Stadt noch leichtgängiger in die Pedale treten. Durch die pannensicheren Fahrradschläuche und eine verbesserte Lackierung sowie Verchromung des Rahmens ist der Fahrradklassiker noch robuster und eignet sich so für längere Radtouren.

Das einst durch die englische Kolonialherrschaft in Indien eingeführte Traditionsfahrrad wird bis heute im Familienbetrieb Hibird, der traditionsbewussten, indischen Manufaktur nach der originalen Bauart von 1956 hergestellt. Jedes der meist handgefertigten Einzelteile trägt den Prägestempel der Firma und bürgt somit für seine Originalität.