4388 Views |  Like

Maserati Polo Tour 2015 Julius Bär Beach Polo World Cup - Sylt

_MAS2119 Erfolgreicher Auftakt zur Maserati Polo Tour 2015: Der „Julius Bär Beach Polo World Cup Sylt“ zeigte am Pfingstwochenende Polosport vom Feinsten und begeisterte die rund 10.000 Zuschauer vor Ort – darunter viele Fans des Polo Team Maserati (Team-Handicap +2) um Marc Aberle (Deutschland, Handicap -2) und Tim Ward (England, Handicap +4).

Zwei Tage lang sorgten die insgesamt fünf Poloteams für viel Spannung in der unmittelbar am Strand gelegenen Beach Polo Arena von Hörnum auf der mondänen Nordseeinsel Sylt. Zu den Gästen des inzwischen fest etablierten Turniers zählten auch zahlreiche prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Show-Geschäft, darunter Entertainerin und Werbeikone Verona Pooth.

In der Pause zwischen den Spielen kamen die Zuschauer in den Genuss von Pferdestärken ganz anderer Art: In Zusammenarbeit mit mehreren Handelspartnern nutzte Maserati  das Sportevent, um interessierten Besuchern persönliche Testfahrten mit den leistungsstarken Fahrzeugen der aktuellen Modellpalette zu ermöglichen. Neben den beiden Sportlimousinen Ghibli und Quattroporte stiess auf Sylt auch der offene GranCabrio beim Publikum auf reges Interesse.

Das bereits seit mehreren Jahren fortdauernde Engagement von Maserati im Polosport wird begleitet von einer erfolgreichen Partnerschaft mit dem weltweit führenden Anbieter von Poloausstattung, La Martina. Diese Kooperation umfasst unter anderem auch eine neue Lifestyle-Kollektion, die sowohl Maserati als auch La Martina Markenzeichen zieren, und die im Frühjahr auf der 87. Pitti Immagine Uomo in Florenz vorgestellt wurde.