825 Views |  Like

Meilenstein für Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover trumpft an der diesjährigen Los Angeles International Auto Show vom 28. November bis 9. Dezember mit drei ebenso neuen wie exklusiven Modellen in den verschiedenen Segmenten der Luxus-Fahrzeuge auf.

· Weltpremiere für den Hochleistungs-Sportwagen Jaguar XFR-S

· Der neue 2-plätzige Sportwagen Jaguar F-TYPE ist bei seiner US-Premiere in der Black Performance Ausführung zu sehen.

· Mit dem neuen Range Rover 2013 feiert in LA das weltweit erste SUV-Fahrzeug mit kompletter Alu-Plattform seine US-Premiere.

· Für die drei Premieren von Jaguar Land Rover stellen die USA den weltweit grössten Absatzmarkt dar.

Andy Goss, Präsident von Jaguar Land Rover Nordamerika: “Für Jaguar Land Rover stellt die diesjährige Los Angeles Auto Show ein Meilenstein dar, stellen wir doch nicht weniger als drei wegweisende Neuheiten vor. Jaguar Land Rover macht enorme Fortschritte, um den Absatz von exklusiven und hochwertigen Fahrzeugen zu steigern. Der neue Jaguar F-TYPE, der Jaguar XFR-S und der vollständig neue Range Rover werden hier auf besonders grosse Resonanz stossen. So stellen die USA für diese drei Modelle den weltweit grössten Absatzmarkt dar.“

Bei dem als Weltpremiere vorgestellten Jaguar XFR-S handelt es sich um die schnellste und leistungsstärkste Limousine, die Jaguar jemals gebaut hat. Es handelt sich um das zweite Modell der Super-Hochleistungsfahrzeuge der R-S Serie. Der vollständig neue Range Rover 2013 steht als US-Premiere in Los Angeles. Das weltweite erste SUV-Fahrzeug mit einer leichten Vollaluminium-Karosserie steht für ein enorm breites Einsatzspektrum, während das Top-Modell der Marke in Bezug auf Luxus und Exklusivität nochmals zulegt. Dank der neuen Aluminium-Plattform erzielten die Ingenieure und Designer von Land Rover markante Verbesserungen bei Fahrleistung, Handling und Agilität, während sie auch den Verbrauch und die CO2-Emissionen reduzieren konnten.

Als weitere US-Premiere steht der vollständig neue Jaguar F-TYPE in einer Black Performance – Ausführung in Los Angeles. Der sportliche Roadster mit Stoffdach verfügt über eine leichte Aluminium-Architektur mit Frontmotor und Heckantrieb. Leichtbau, hohe Motorenleistung und eine hervorragende Aerodynamik machen aus dem F-TYPE ein Sportfahrzeug, das reinrassiges Fahr-Feeling mit der Eleganz und dem Luxus eines echten Jaguar kombiniert.

Der Verkauf des F-TYPE startet anfangs Sommer 2013.