2332 Views |  Like

Star Auflauf bei der Eröffnung der 5. NACHTSCHICHT Berlin

Bildschirmfoto 2016-06-05 um 21.41.24Am Freitagabend eröffneten CREATE Berlin und das DRIVE. Volkswagen Group Forum mit über 300 Gästen gemeinsam die 5. NACHTSCHICHT – Lange Nacht der Designstudios. Stars wie Tom Wlaschiha (Game of Thrones), Numar Acar (Homeland), Claudia Eisinger und Britta Steffen feierten mit. Im Anschluss fand im DRIVE die Diskussionsrunde DRIVEN by DESIGN: Ikonisierung von Design – Wie schafft man es, zur Legende zu werden?“ statt. 

IHK Berlin Präsidentin, Dr. Beatrice Kramm, eröffnete die Nachschicht. Programmhöhepunkt war ein Diskussionsabend mit dem Hauptgeschäftsführer Rat für Formgebung Andrej Kupetz, der durch den Abend führteEr diskutiert über die Frage: „Wie schafft man es, zur Ikone zu werden?“. Seine Gäste: Prof. Dr. Martin Roth, Leiter des Victoria and Albert Museums in London, Peter Varga, komm. Leiter Exterieur Design Style Porsche, Rolf Benz, CEO Walter Knoll und Martin Berger, Head of MarketingVorwerk.

 

Bildschirmfoto 2016-06-05 um 21.40.37Porsche Design gab mit einer exklusiven Uhrenkollektion Einblicke in die Designarbeit. Präsentiert wurde die neue Timepieces Kollektion, die im Studio F.A. Porsche in Zell am See gestaltet wurde. Als Partner der NACHTSCHICHT bot Porsche außerdem den Besuchern mit PORSCHE DRIVE einen Shuttle-Service zu ausgewählten Haltepunkten innerhalb der Stadt an.

Weitere Gäste des Abends waren Schauspielerin Claudia Eisinger, die kürzlich den Deutschen Schauspielerpreis erhielt, Tatort Stars Erdal Yildiz und Constantin von Jascheroff, Olympiasiegerin Britta Steffen, Moderatorin Verena Wriedt und Mohamadou Idrissou, ehemaliger Fußball Nationalspieler Kameruns und Bundesligaprofi, sowie Model Annika Gassner.

Game of Thrones Star Tom Wlaschiha hörte bei der Diskussion über Design aufmerksam zu und schwärmte: „Also ich bin ja persönlich ein großer Fan von Minimalismus, klaren Linien und Sportlichkeit und das verbindet Porsche Design super!“

Bildschirmfoto 2016-06-05 um 21.41.52

Dr. Christian Kurtzke, CEO Porsche Design, sagte über die Zusammenarbeit mit Porsche bei der Veranstaltung: „Wir werden Porsche Design natürlich weiterhin als eigenständige Marke im Bereich Sportswear, Fashion, Technology positionieren und präsentieren, aber wir werden auch mit dem Motorhaus wieder viele gemeinsame Dinge unternehmen und ich glaube, man darf gespannt sein, was wir in Zukunft bringen.“

Die 5. NACHTSCHICHT – Berlin Design Night findet im Rahmen der Berlin Design Week statt (2. bis 5. Juni 2016).