486 Views |  Like

Alex Lake in Zürich

Lange dauert es nicht mehr, bis es Wassersportfans auf den Zürichsee lockt – Gäste des Alex Lake Zürichs genießen dabei ein ganz besonderes Privileg: Mit direktem Zugang zum See und nur wenige Schritte vom Wasser entfernt, ist das Hotel direkt am See wie gemacht für wassersportaffine Urlauber. Ganz neu können Gäste ab Mai auf nachhaltig produzierten SUP-Boards der Schweizer Marke Airboard® auf dem Zürichsee paddeln.

In den letzten Jahren hat sich am Zürichsee ein Trend besonders herauskristallisiert: Stand Up Paddling. Mit den Füßen auf dem Board und dem Paddle in der Hand genießen Anfänger und Profis aktive Stunden auf dem Zürichsee. Exklusiv für Gäste stehen ab Mai die neuen SUP Boards der Schweizer Marke Airboard® zur Verfügung – die aufblasbaren Boards werden von Hand ganz bewusst nach nachhaltigen Prinzipien gefertigt und bieten die perfekte Ausrüstung, um direkt vom Hotel aus den Zürichsee zu erkunden. So genießen Gäste die Natur aus einer völlig neuen Perspektive. Ein wahrer Geheimtipp ist die Erkundung der Zürcher Seeumgebung auf dem Board, denn es gibt viel zu entdecken: lebhafte Strandbäder, kleine Ufercafés, treibende Boote und Schiffe auf dem See vor der Kulisse der Schweizer Bergwelt. Für kleine Gruppen werden auf Anfrage auch geführte SUP Touren organisiert.

Wer noch mehr Action möchte, kommt bei Wakeboarden, Wakesurfen, Wasserski oder einem Segelkurs voll und ganz auf seine Kosten. Auch der an das ALEX angrenzende Ruderclub bietet Gästen Kurse mit professionellen Trainern an. Besonders fit starten Gäste mit einer morgendlichen Schwimmrunde in den Tag: Noch vor dem Frühstück auf der Terrasse des Restaurants The Boat House geht es auf direktem Weg vom Zimmer in den erfrischenden See.   

Über Alex Lake Zürich 
Grüezi wohl am Zürisee! Mit dem Alex Lake Zürich hat im Juli 2019 ein Boutiquehotel der besonderen Art im Herzen Europas eröffnet. Gordon Campbell Gray, Gründer der privatgeführten, und der Audeh Group angehörigen, Luxushotel-Gruppe, die aktuell fünf Häuser auf höchstem Niveau in internationalen Top-Destinationen zum Portfolio zählt, bringt damit erstmals eine Hotelperle in den deutschsprachigen Markt.

Dank der atemberaubenden Lage direkt am See verfügen die 44 Studios & Penthäuser des Small Luxury Hotels of the World über Balkone und Terrassen mit Blick auf das Wasser. Das auf regionale und mediterrane Küche fokussierte Restaurant The Boat House mit seiner Seeterrasse, die dem Wasser unmittelbar zu Füßen liegt, der erstklassig sortierte Weinkeller, die lässig elegante Bar sowie der exklusive Spa-Bereich mit Seezugang setzen Maßstäbe in Sachen unaufdringlichem Luxus mit Wow-Effekt. Das individuelle Konzept des Boutiquehotels orientiert sich einerseits an der direkten Umgebung des Ufers, womit vor allem Stein und Glas das Design des Hotels prägen, anderseits bringen die renommierten Schweizer Architekten Marazzi+Paul ihre urbane Handschrift mit ein. Das nicht weit entfernte Zürcher Stadtzentrum ist bequem zu erreichen, auf Wunsch sogar mit dem hoteleigenen Boot! Sportliche Aktivitäten von Stand Up Paddling bis Wasserski auf dem See oder eine Fahrradtour entlang des Ufers können direkt vom Hotel aus gestartet werden. ALEX ist Mitglied der Small Luxury Hotels of the World und ist mit dem Schweizer Nachhaltigkeitslabel Minergie ausgezeichnet.

 www.campbellgrayhotels.com.