2427 Views |  Like

Das Razzia ist auch (wieder) ein Kino

Bildschirmfoto 2017-02-28 um 20.04.53Nachdem das lange leer stehende Kino Razzia vor drei Jahren aus seinem Schneewittchenschlaf wachgeküsst und zu einem der beliebtesten Restaurants Zürichs umgebaut wurde, besinnt man sich im geschichtsträchtigen Haus auf seine Ursprünge und veranstaltet einmal im Monat ein stilechtes Cinéma-Dinner. Gestartet wird fulminant mit dem ersten interaktiven Kinofilm überhaupt.

Im Restaurant Razzia steigen einem seit seiner Neueröffnung 2014 nicht nur die Düfte einer hochstehenden Küche in die Nase. Dank dem klug gemachten Umbau atmet man nach wie vor auch die wunderbare Geschichte eines der ersten Lichtspieltheaters der Limmatstadt. Wenn man unter der hohen Decke im tiefen, samtenen Sessel sitzt und von der Leinwand die frischen Spezialitäten des Tages abliest, kann man leicht erahnen, wie an der selben Stelle noch vor kaum Hundert Jahren die Stummfilme flimmerten.

Dass das Razzia seiner reichen Geschichte nicht nur optisch treu bleibt, sondern auch thematisch, können seine Gäste ab dem 6. März nun beim einmal monatlich stattfindenden Cinéma-Dinner erleben. Dann wird die Kinoleinwand wieder bespielt und das Razzia darf sein, was es einst bei seiner Geburtsstunde war: ein magischer Ort für Filmliebhaber. Mit dem nicht ganz unwichtigen Unterschied, dass man heute statt einem Snack aus dem Bauchladen vor dem Filmstart einen Apéro gefolgt von einem wunderbaren 3-Gang-Menu serviert bekommt.

Die Cinema-Dinner Reihe startet mit „Late Shift“ des Schweizer Regisseurs Tobias Weber mit Joe Sowerbutts, Haruki Abe, Richard Durden und Joel Basman in den Hauptrollen. Es handelt sich dabei um den ersten interaktiven Kinofilm überhaupt. Das Publikum wird in Echtzeit über den Verlauf der spannungsgeladenen Geschichte um einen Londoner Mathematikstudenten, der wider Willen Mittäter bei einem Raub wird, mitbestimmen können. Treibt man ihn zu radikalen Handlungen oder auf ein harmonisches Happy-End hin? Die Gäste des Cinéma-Dinners haben es bei diesem fulminanten Kino-Erlebnis ganz in ihrer Hand.

Razzia Cinéma-Dinner einmal im Monat mit Apéro und 3-Gang-Menu à CHF 85.

Start 18.30 Uhr, 19.00 Uhr Dinner, 21.00 Uhr Filmstart.

Daten: 06. März, 10. April, 08. Mai, 12. Juni 2017

www.razzia-zuerich.ch