1683 Views |  Like

Dentelle – ein Schokoladengenuss

Eine neue Praline mit dem vielversprechenden Namen «Dentelle» erobert die Schokoladenwelt: das exklusive Schokoladenstück mit frisch gerösteten Mandeln und Haselnüssen vereint mit dem Aroma feinsten Kakaos, ergänzt die edle Pralinenreihe von Fémina. Die neu gestalteten Packungen sind ab sofort im Handel erhältlich. Rechtzeitig zur Weihnachtszeit werden zudem speziell festliche Verpackungen lanciert.

Die neuste Schokoladenkreation «Dentelle» von Cailler entzückt mit feiner, zartschmelzender Schokolade die Gaumen der Pralinenliebhaber. Aus dem Französischen übersetzt bedeutet ihr Name «Spitze», die Bezeichnung für einen hochwertigen, seidenglatten Stoff. Die gleichen Eigenschaften treffen auch auf die Rezeptur der Fémina-Praline «Dentelle» zu. Denn die kreative Mischung aus gerösteten Mandeln, Haselnüssen, knusprigen Bricelet-Splittern sowie feinstem Kakao beschert ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Durch ihre Füllung sowie ihr verführerisches Design führt «Dentelle» von nun an die Spitze der Fémina-Kreationen an und verleiht der Pralinenreihe besonderen Glanz. Die neue Packung ist in verschiedenen Formaten ab sofort ab 10.40 Franken (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhältlich. Zum Fest der Liebe erhält Fémina ausserdem eine festliche Verpackung, das ideale Weihnachtsgeschenk für alle Schokoladengourmets. Das spezielle Weihnachtsdesign gibt es ab November.

Weitere Informationen zu Fémina Pralinen finden Sie unter www.cailler.ch