977 Views |  Like

Designradios immer mehr im Trend!

Im Zeitalter digitaler Medien könnte man meinen, dass das Radio eher aussterben wird. falsch gedacht! Radios sind wieder voll im Trend. Mit smarten Radiogehäusen und intelligenter Technik setzt sich das Radio wieder durch. Philips machts vor.
Four wine glasses on counter --- Image by © Monalyn Gracia/CorbisPhilips knüpft an den  Erfolg des Designradios im Retro-Look an und bringt das Modell ORT2300C mit Bluetooth-Funktion auf den Markt. Durch eine kostenlose DigitalRadio-App ist die Bedienung mit dem Smartphone sowie das direkte Streamen von Musik – beispielsweise über den Online-Musikdienst Spotify – möglich. Ein Bassreflexsystem sorgt für einen kräftigen, tiefen Bass und mit zehn voreingestellten DAB+-Sendern sowie zehn FM-Sendern für ein tolles Radio-Erlebnis.

 

Innovative Features machen das Radio zum Wohnraum-Highlight. Ein Sleep Timer ermöglicht entspanntes Einschlafen zur Lieblingsmusik, während die Weckfunktion ein angenehmes Aufwachen gewährleistet – und das sogar dual: Das Radio weckt zwei Mal auf Wunsch zu unterschiedlichen Zeiten oder zwei verschiedene Personen. Des Weiteren bietet ein grosses LC-Display gute Lesbarkeit und trägt so zum Bedienkomfort bei.

 

Das ORT2300C präsentiert sich ebenso im Retro-Design der 50er und 60er Jahre und glänzt mit einer schlichten Vorderseite in Form einer runden LCD-Anzeige rechts und einem Drehknopf links. Eine helle, crèmfarbene Oberseite Philips_Original_Radio_OR2200M_Frei2sorgt für klassische Eleganz. Somit findet der ORT Mini in jedem Raum seinen Platz (CHF 199,-). Eine weitere Farbvariante bietet das moccafarbene Original Radio Mini (CHF 149,-).