926 Views |  Like

Englisch lernen mit Apps

Noch nie war Lernen so einfach und simple. Die neuen Sprache-Apps ermöglichen nicht nur eine effektivere Lernweise, sondern sind jederzeit bereit, wenn man Hilfestellung braucht. Ideal für Bussinesreisen, Meetings, sogar Urlaub oder auch den Unterricht. Blättern war gestern!

 

oald@2xDas Oxford Advanced Learner’s Dictionary ist das weltweit meist verkaufte Wörterbuch für alle, die Englisch im Beruf oder Studium nutzen. Die Bedeutung von 184.500 Wörtern wird anschaulich erklärt. peu@2xÜber 100.000 Beispielsätze zeigen, wie die Wörter in der Sprache gebraucht werden, und Hörbeispiele helfen bei der korrekten Aussprache. In der Verkaufsstatistik werden die Top 15 Länder für das Herunterladen der App Oxford Advanced Learner’s Dictionary im Zeitraum 26. August 2012 bis 26. August 2013 aufgelistet. Aus den Zahlen geht hervor, dass Mac-OS-X-Nutzer die Oxford-Wörterbuch-App weltweit 5,45 Mal häufiger heruntergeladen haben als Windows-Nutzer. Die Paragon-Zahlen zeigen auch, dass bei iOS-Nutzern eine größere Bereitschaft besteht, Apps für Lern- und Bildungzwecke zu kaufen als bei Android-Nutzern. Weiterhin sind iOS-Besitzer häufiger bereit, mehr als eine App aus dieser Kategorie zu kaufen.

Die Verkaufszahlen belegen, dass mit 15,93% die größte Anzahl an Downloads für iOS in Japan stattgefunden hat, in den USA waren es 11,18%, in der Russischen Föderation 5,93%, in Brasilien 5,83%, in Großbritannien 4,42%, in China 4,23%, in Deutschland 3,75% und in Korea 3,44%, gefolgt von Thailand, Taiwan, Australien, Schweiz, Mexiko, Italien und Frankreich.

Englisch-Lernende mit Mac OS X in den Vereinigten Staaten führen mit 14,54% Downloads, gefolgt von Japan mit 10,27%, der Russischen Föderation mit 7,02%, China mit 6,97%, Großbritannien mit 5,62%, Brasilien mit 5,45%, Deutschland mit 4,99%, Frankreich mit 4,14% und Australien mit 3,85%.

Beim Android-Betriebssystem waren wiederum die Japaner mit ihrem Wunsch, Englisch zu lernen, mit 12,83% führend, gefolgt von der Russischen Föderation mit 8,81% und dann von Korea, Hong Kong und Brasilien.

Die vollständigen Berichte und eine Infographik für jedes der fünf Betriebssysteme (Android, iOS, Mac OS X, Windows PC und Windows Phone) finden Sie hier.

 

Die Apps Practical English Usage und Oxford Advanced Learner’s Dictionary sind unentbehrliche Hilfsmittel für alle, die ihren Wortschatz erweitern, ihre Aussprache verbessern und englische Grammatik besser verstehen wollen. Practical English Usage vom Grammatikexperten Michael Swan ist ein internationaler Bestseller und das primäre Nachschlagewerk für Fragen und Probleme der englischen Grammatik. Wenn Sie beide Apps kaufen (diese Option gibt es nur für iPad/iPhone-Nutzer), können Sie auf ein Wort in Practical English Usage tippen und es im Oxford Advanced Learner’s Dictionary nachsehen.

Die App Oxford Advanced Learner’s Dictionary gibt es für iPad/iPhone, Android, Mac OS, , Windows™ Phone, Windows™ 8 und Kindle Fire mit 40% Rabatt vom regulären Preis (£20.99) in der Zeit vom 22. September bis 5. Oktober 2013. Die App Practical English Usage für iPad/iPhone ist ebenfalls  mit einem Rabatt von 40% gegenüber dem regulären Preis (£27.99) in der Zeit vom 22.September bis 5. Oktober 2013 zu bekommen.

 

oald_stat@2x