2485 Views |  Like

Die neue Miss Weight Watchers ist erkoren

IMG_6557An der gestrigen Wahl zum Weight Watchers «Member of the Year» in der Basler Lounge noohn traten die sechs Finalistinnen aus der ganzen Schweiz gegeneinander an. Sie hatten in den vergangenen Monaten mit Weight Watchers ein neues Ess-verhalten antrainiert und zu einem neuen Lebensgefühl gefunden. Zur Miss Weight Watchers gewählt wurde die 29-jährige Flurina Camichel aus Grüsch (GR), nachdem sie 48 Kilo abgenommen hatte. Sie ist die neue Botschafterin von Weight Watchers für das Jahr 2013.

Im edlen Basler Trendlokal noohn moderierte Stylingikone Luisa Rossi gestern Abend das diesjährige Miss Weight Watchers-Finale. Aus einem Teilnehmerfeld von über 80 Kandidatinnen und Kandidaten schafften es Caroline, Flurina, Laura, Martina, Nicole und Typhaine in das Final und präsentierten sich im festlichen Cocktail-Kleid von La Redoute dem Publikum und der Jury. Luisa Rossi, die in ihrer neuen Rolle als Moderatorin glänzte, empfing die sechs Frauen und stellte sie jeweils in einem kurzen Talk dem Publikum vor.

Kurz vor 21 Uhr war es dann so weit: Die Jury kürte die 29-jährige Flurina Camichel aus Grüsch zur Siegerin, die sich nun ein Jahr lang Weight Watchers «Member of the Year» nennen darf. «Ich bin überglücklich und stolz auf meine Leistung. Endlich habe ich es geschafft, mein Wunschgewicht zu erreichen. Ich fühle mich befreit und geniesse heute Abend mein neues Leben. In meinem Amtsjahr möchte ich möglichst viele motivieren, mit Weight Watchers ihre Traumfigur zu erreichen», strahlte Camichel. Rang zwei belegte Nicole Schöpf aus Hägglingen (AG), den dritten Platz sicherte sich Martina Stähli aus Stettlen bei Bern.

Mit der Teilnahme an der Wahl zur Miss Weight Watchers haben sich die Kandidatinnen und Kandidaten selbst einen grossen Wunsch erfüllt: durch ein verändertes Essverhaltens und Bewegung im Alltag haben sie ihr Wunschgewicht erreicht und können nun ein völlig neues Lebensgefühl geniessen.

Flurina, Vorher Nachher