1897 Views |  Like

IDIL: Shop für Shabby Chic-Liebhaber

Shabby Chic – die gekonnte Mischung aus Erbstücken, Vintage-Möbeln und Selbstgemachtem – liegt voll im Trend. Liebhaber werden jetzt bei IDIL fündig. Alle Produkte haben eine Geschichte und sind Einzelstücke. Wer also zu Weihnachten noch etwas ganz persönliches, einzigartiges oder einfach etwas altes und lieb gewonnenes im neuen Gewand schenken möchte, wird dort auf jeden Fall fündig. 

 



8DS_2956-1_kleinUrsprünglich kommt der Shabby Chic-Trend aus England und den USA: Die englische Stylistin Rachel Ashwell eröffnete 1989 den ersten Shabby Chic-Laden in Santa Monica, Kalifornien.

IDIL bringt diesen Trend nun auch in die Schweiz. Neben Möbeln verkauft Gründerin und Inhaberin Nazan Schnapp Vintage Lampen, handgemachte Textilien und Accessoires im angesagten Shabby Chic-Stil. Alle Stücke sind aus natürlichen Materialien und weisen die charakteristischen Gebrauchsspuren auf: geplatzter Lack, gekalktes Holz, scheinbar abgenutztes Leinen. Wichtig sind auch die Farben: Matte, nostalgische Pastell-Töne 8DS_2969-1sorgen in Kombination mit viel Holz für Gemütlichkeit.

„Alle Produkte in meinem Laden haben eine Geschichte und sind Einzelstücke“, sagt Nazan Schnapp. Die 30-Jährige stöbert in der ganzen Schweiz und im Ausland nach Antiquitäten und Vintage-Stücken, die sie in Handarbeit selbst restauriert oder deren „alte“ Spuren 8DS_3007-1_kleinsie belässt. „Wichtig ist, dass die Stücke ihre Schönheit und Unvollkommenheit nicht verlieren“, sagt Schnapp. Ihre Bettwaren und Stoffe designt sie selbst und lässt sie in der Türkei in Handarbeit zu Shabby Chic-Textilien fertigen. „Shabby Chic bedeutet auch Nachhaltigkeit“, betont sie. „Denn es zeigt, dass alte Stücke ihre ganz eigene Schönheit haben.“

Alle Produkte von IDIL gibt es auch über den Online-Shop zu kaufen.

 

 

 

 

 

IDIL
Letzigraben 156
8047 Zürich
043 817 47 17

Öffnungszeiten Shop:
Dienstag bis Freitag 11.30 – 18.30
Samstag 11.00 – 16.00

 

8DS_2987-1 8DS_3035-1 8DS_2938-1 8DS_2975-1_klein