1218 Views |  Like

Its me – die Bijoues des Monats

Susan Hörl, Horgen, 36 Jahre, Dentalassistentin

Koffer
Nie ohne Koffer: Am Flohrmarkt in Zürich gekauft, für die Weekentrips in die Hessische Heimat.

Globus
Der schwedische Globus hat Susan von einer Freundin geschenkt bekommen, zusammen planen sie damit ihre Welterkundungen.

Rucksack
Dieser wird dann meist auf dem Heimweg mit allerlei ShoppingBeute gefüllt, wie zum Beispiel die Jessica Simpson Pumps, die sie mal schnell für ein Essen im Plaza New York kaufen „musste“.

Sport
Sport ist Mord – die Hantel hat leider nicht immer im Gepäck platz, alternativ dient sie auch zum Selbstschutz. Ansonsten geht Susan ihrem zweiten Lieblingssport nach – Schwimmen.

Backen
Ihre Berufung ist das Backen, die Brötchen verdient sie sich jedoch als Dentalassistentin.

Auto
Ihr Herz hat Susan vor eineinhalb Jahren an einen alten Japaner verloren. An ihren Datsun super six. Die zwei riesigie Aschenbecher erinnern sie heute noch an ihre Zeit als Genussraucherin. Wäre ihre beste Freundin nicht gewesen, würde sie wohl heute noch an der Glimmstange hängen.

Platten
“Nothing compares to you“ war ihre erste eigene Platte. „Supertramp“ gehörte ihrer Mom, die sie zum Leidwesen aller rauf und runter hörte.

Tattoos
Vom Tättowieren kommt die liebe Dentalassistentin nicht runter – man merkts ihr auch nicht an. Der Verstand bremst zum Glück des öfteren die Lust.

Fotografie: Sabine Biedermann