9544 Views |  Like

Lachs auf Kohlrabicremespiegel

5Zutaten
2  Lachsfilet
etwas Öl zum Braten
1  Kohlrabi, geputzt, geschält (ca. 250 g)
1  Schalotte(n)
etwas Butter
150 ml Gemüsebrühe, evtl. etwas mehr
100 ml Sahne
50 ml Sekt, trocken
Salz und Pfeffer

Zubereitung
Den Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Beides zusammen in der erhitzten Butter anschwitzen, jedoch nicht bräunen. Mit der Gemüsebrühe und 50 ml Sahne aufgießen, in ca. 15 Minuten weich köcheln. Die übrige Sahne steif schlagen.

Die Masse pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Die Gemüsecreme wieder erhitzen, kurz vor dem Servieren den Sekt und die steif geschlagene Sahne ebenfalls zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Lachsfilets kurz abspülen, mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern, im erhitzten Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Die Kohlrabicreme als Spiegel auf die Teller geben, darauf die Lachsfilets setzen.

Dazu passen z. B. gedünstete Möhrenstifte und gebratene Kartoffelwürfel.