3882 Views |  Like

Le Bijou – luxuriöse Appartements für Reisende

Wardrobe_Final Le Bijou bietet eine luxuriöse, individuelle Alternative zu Hotels. Weltweit werden Objekte gesucht, die von Le Bijou konzipiert, realisiert, betrieben und vermarktet werden. Inklusive dem virtuellen Concierge James, der den Gästen jeden Wunsch erfüllt. 

Le Bijou ist ein einzigartiges, neues Konzept, das die Hotellerie revolutioniert. Das exklusivste Hotel der Welt soll künftig ein Appartement sein. Nicht nur in der Stadt ist Le Bijou präsent, auch Chalets und Villen in Feriendomizilen werden angeboten.

Die luxuriösen Unterkünfte von Le Bijou befinden sich an bester Lage und werden von herausragenden Architekten eingerichtet. «Reisende wollen nicht isoliert in einem Aussenquartier logieren. Für uns ist die Zentralität ein Muss-Kriterium bei der Wahl der Immobilie», ergänzt Madeleine Fallegger, Kommunikationsverantwortliche von Le Bijou. «Hausbesitzer, die die Voraussetzungen erfüllen, werden von uns direkt angesprochen», so Fallegger weiter.

Cam_01LM

Höhere Rendite für Immobilienbesitzer

Wohnungen, die sich vom Standort her eignen, können anschliessend zu Hotelsuiten umgebaut werden. Le Bijou ermöglicht damit Renditen, die deutlich höher als diejenigen von Mietwohnungen sind.

«Das ist ein grosser Vorteil für Immobilienbesitzer, die sich für die Investition in ein Le Bijou Appartement entscheiden», so Fallegger weiter. Die weltweit realisierten Gewinne werden unter allen Le Bijou Besitzern aufgeteilt. So werden kontinuierliche Renditen ermöglicht – unabhängig von lokalen oder saisonalen Schwankungen. Dank der innovativen IT-Infrastruktur und der eigens entwickelten App, kann der hohe Service-Standard praktisch ohne Verwaltungsaufwand garantiert werden. Auch das steigert die Wirtschaftlichkeit von Le Bijou.

James, der digitale Butler ist allzeit bereit

Gäste von Le Bijou profitieren von einem massgeschneiderten Service und Komfort. «Unser Know-How und die moderne IT-Umgebung ermöglichen uns, gezielt auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Ist der Gast ein begeisterter Jazz-Fan, organisieren wir ihm gerne Tickets für die nächste Jam-Session», so Fallegger. Egal ob Personal Trainer, Gourmet-Koch oder Masseur: Le Bijou organisiert, was der Gast verlangt per Knopfdruck. «Bei den buchbaren Extra-Services, sind uns fast keine Grenzen gesetzt.» Buchbar sind die Dienstleistungen über den virtuellen Butler namens James. Dabei handelt es sich um eine speziell entwickelte Software. In jedem Appartement findet der Gast ein iPad, darauf ist diese installiert. Was auch immer der Gast wünscht, der virtuelle Concierge kümmert sich rund um die Uhr darum und ermöglicht somit ein einzigartiges Hotelerlebnis, vom privaten Check-in bis Check-out.

Über Le Bijou

Le Bijou ist das erste franchise-ähnliche Angebot für private, exklusive Hotelunterkünfte. Drei Kategorien stehen zur Wahl: Studio Suite (bis 50 m2), Junior Suite (von 50 – 100 m2) und die Superior Suite (ab 100 m2). Diese unterscheiden sich nicht nur in der Grösse sondern auch im Komfort. So bietet die grösste Kategorie einen eigenen Spa-Bereich, mehrere Schlafzimmer und vor allem viel Platz.

Le Bijou arbeitet nach strengen Kriterien bei der Auswahl der Location und der Ausstattung. Im Zürcher Kreis 4 gibt es das erste Appartement!

http://www.lebijou.io/invest/