366 Views |  Like

Paris, je t’aime!

Das Traditionshaus lanciert eine neue luxuriöse Feuerzeug- und Füllfederhalter-Edition mit dem klangvollen Namen «Paris 1872». Die exklusive Linie ist ein Tribut an das Gründungsjahr des Unternehmens und dessen Gründer Simon Tissot-Dupont. Inspiriert vom dekorativen und luxuriösen Stil der französischen Architektur zur Zeit des Kaisers Napoleon ist S.T.Dupont ein weiteres Meisterstück gelungen.

Bildschirmfoto 2013-02-19 um 16.20.51

Die französische Luxus-Manufaktur S.T.Dupont ist bekannt für ihre exklusiven Accessoires und die hervorragende Handwerkskunst. Vor kurzem lancierte das Unternehmen die neue Luxus-Kollektion «Paris 1872».

Die Kollektion «Paris 1872»

Das Herzstück der limitierten Edition ist die Gravur. Als Vorbild für den Stil dient di prachtvolle Opéra Garnier in Paris, welche als architektonisches Meisterstück gilt. Kein Geringerer als Star-Graveur Frédéric Krill aus Belgien erhielt die ehrenvolle Aufgabe, jedes Stück in Handarbeit zu gravieren. Viel Geduld und Zeit sind dabei gefragt, denn für jedes einzelne Feuerzeug benötigt er sage und schreibe 35 Stunden.

Die exklusiven Accessoires sind in limitierter Auflage von je 1’872 Stück zum Preis von CHF 2’305.00 in ausgewählten Verkaufsstellen erhältlich.