542 Views |  Like

Red Bull Illume Image Quest – die Zeit läuft!

SE_AgustinMunoz_redbullillume.comIn weniger als sechs Wochen endet die Einreichephase des diesjährigen Red Bull Illume Image Quest. Teilnehmende Fotografen haben bis dann die Chance, ihre besten Bilder einzureichen und so einen der begehrten Plätze unter den Top 50 zu ergattern.

Nach 2007 und 2010 geht Red Bull Illume Image Quest 2013 in die dritte Runde. Seit dem Start der Einreichephase sind bereits zahlreiche Bilder für den weltweit grössten Fotowettbewerb für Action- und Adventuresport eingereicht worden. Die Veranstalter rechnen jedoch bis Ende April noch mit vielen weiteren. 2010 etwa waren es über 22‘000 Bilder von über 4‘500 Fotografen. Darunter waren auch einige aus der Schweiz, und die waren höchst erfolgreich: Mit Dominic „Howzee“ Zimmermann, Thomas Stöckli, Silvano Zeiter und Christophe Margot etwa gehörten vier Schweizer zu den besten Finalisten. Die Einreichephase 2013 dauert noch bis 30. April. Rund sechs Wochen bleiben den Fotografen also, um sich für das potentielle Siegerbild hinter die Linse zu klemmen oder das Archiv nach dem Top-Shot zu durchforsten.

Viel Prestige dank hoch dotierter Jury

Bilder können in den folgenden 10 Kategorien eingereicht werden: Lifestyle, Playground, Energy, Spirit, Close Up, Wings, Sequence, New Creativity, Experimental und Illumination. Eine Jury aus Fotoredakteuren renommierter internationaler Publikationen wählt daraus 50 Finalisten, 10 Kategorien-Gewinner und den Gesamtsieger. Und die Jury steht auch dieses Jahr wieder für das hohe Prestige des Wettbewerbs: Kim Scott Clark (Photo Editor Daily Mail), Jym Wilson (Senior Photo Editor USA Today) oder Richard Brooks (stellvertretender Photo Director AFP, Region Asia-Pacific) etwa gehören der Jury an. Die Juroren aus der Sport-Fotografie heissen Steve Fine (Photo Director Sports Illustrated), Hannah McCaughey (Creative Director Outside Magazine) oder Coco Tâche-Berther (Chef-Redakteurin 7sky Magazine). Und weil Red Bull Illume auch die Kultur hinter dem Actionsport beleuchtet, gehören Vertreter der weltweit renommiertesten Urban- und Lifestyle-Magazine zur Jury. So etwa Gina Battle (Photo Editor Complex), Sebastian Zanella (Redakteur Desillusion ) oder James Mulliger (Photo Director GQ England).

Bilder, die um die Welt gehen

Dem Gesamtsieger des Image Quest winkt eine nagelneue Leica S-Kamera, die Besten aus jeder Kategorie freuen sich über eine Leica X2. Zu gewinnen gibt es außerdem den neuen broncolor Move, ein portables Blitzsystem, sowie das aktuelle Gurtsystem von Sun-Sniper. Kürzlich wurde zudem bekannt gegeben,  dass die grosse „Unveiling Ceremony“, an der die Gewinner des Red Bull Illume Image Quest 2013 präsentiert werden, in Hong Kong stattfindet. Mit seiner atemberaubenden Skyline und aufstrebenden Kulturszene ist die asiatische Metropole die perfekte Bühne für die erste große Ausstellung. Allein diese unvergleichliche Location dürfte für die Fotografen Grund genug sein, sich dieses Jahr besonders ins Zeug zu legen. Im Anschluss gehen die Gewinner-Bilder um die Welt: Die Top 50 Bilder beehren in einer einzigartigen Nachtausstellungsreihe die bedeutsamsten Städte der Welt.

Teilnehmende Fotografen können ihre Bilder online auf redbullillume.com einreichen. Die Einreichefrist dafür endet am 30. April 2013.