636 Views |  Like

Train The World

keyvisual_ttwDie Marken GlobetrotterSBBMammutSwisscomRaiffeisen und Nikon haben sich zusammengeschlossen, um das bisher grösste Schweizer Social Media-Projekt zu starten: Train The World! Auf die drei Gewinnerteams à zwei Personen wartet eine vierwöchige Abenteuerreise über jeweils zwei Kontinente sowie die passende Ausrüstung. Unterwegs müssen sie Aufgaben von den betreuenden Marken Globetrotter, SBB und Mammut sowie von der Community lösen.

Die Gewinner von Train The World sind seit Montag bekannt. Von der Community direkt aufs Siegertreppchen befördert wurde Team Wanderlust. Die Fachjury, bestehend aus Social Media Managern von Globetrotter, Mammut und der SBB hat sich zudem für die Teams The Package und Funa entschieden.

Von den rund 300 eingegangenen Bewerbungen stellten sich sechs Teams den Challenges der Schweiz-Reise. Alle Teams erfüllten die Aufgaben mit viel Kreativität und sorgten in den letzten beiden Wochen mit ihren Blogs für Unterhaltung.

Bevor Team Wanderlust, The Package und Funa am 19. Oktober zur ihrer Reise über zwei Kontinente aufbrechen, werden sie von den Projektpartnern entsprechend darauf vorbereitet und erhalten ihre Ausrüstung. Auch dies wird in den kommenden Wochen ausführlich auf traintheworld.ch dokumentiert.

Mit Globetrotter, SBB, Mammut, Swisscom, Raiffeisen und Nikon haben sich das erste Mal 6 grosse Firmen für eine Social Media Kooperation zusammengeschlossen. Allein auf Facebook erreichen sie damit bereits zu Beginn der Kampagne knapp 2,5 Millionen Fans weltweit. Betreut werden die Fans und Reisenden von Globetrotter, SBB und Mammut. Swisscom, Raiffeisen und Nikon beteiligen sich als Sponsoring Partner.

www.traintheworld.ch