737 Views |  Like

Zeit festhalten, Zeit darstellen

 

Bildschirmfoto 2013-12-13 um 11.15.39 In Zusammenarbeit mit dem Genfer Fotografen Gregory Maillot kreiert Montblanc die Ausstellung «Un mouvement, deux temps».

 

Zeit festhalten, Zeit darstellen, dieser für die Menschheit unlösbaren Aufgabe stellte sich der Genfer Fotograf Gregory Maillot und macht sie zum Gegenstand seiner neusten Werke. In Zusammenarbeit mit den Montblanc Manufakturen in LeLocle und Villeret entstanden auf diese Weise Portraits und Collagen, die das Thema Zeit in Relation mit der Uhrmacherei in aktuellen und vorindustriellen Epochen setzen.

 

Mit 150 geladenen Gästen und in Anwesenheit des Künstlers wurde die Ausstellung «Un mouvement, deux temps» am 3. Dezember in der Montblanc Boutique in Genf eröffnet. Die Resonanz der Gäste auf die Arbeiten von Gregory Maillot bei der Vernissage war gross. Die Ausstellung in der Montblanc Boutique geht noch bis 4. Januar 2014.

 

Der Erlös aus dem Verkauf der Fotografien wird direkt an UNICEF gespendet. Montblanc und UNICEF verbindet eine langjährige Partnerschaft. Mit der im Frühjahr 2013 lancierten Kollektion „Signature for Good“ unterstützt Montblanc die Bildungsprojekte von UNICEF in Asien, Afrika und Lateinamerika.

Outlook-1