851 Views |  Like

ZÜRICH GEHT AUS! Die Spitzenplätze.

Bildschirmfoto 2014-06-23 um 10.26.48Damit man schnell an die sympathischsten Adressen kommt, fahndeten in den letzten Wochen und Monaten die Tester von ZÜRICH GEHT AUS! um Chefredaktor Wolfram Meister nach neuen Restaurants und überprüften die bekannten guten, ob sie noch immer gleich gut sind. In Zürich und
Umgebung.

Ergebnis: Die 210 besten Restaurants.

Die gemütlichsten Beizen. Die schönsten Tische am Wasser und im 
Grünen. Die angesagtesten Trendsetter-Lokale. Die schönsten 
asiatischen Restaurants. Verführerische Italiener, ausgezeichnete 
Spanier. Die besten Fast-Food-Betriebe. Die spannendsten Weinlokale. 
Die allerersten Adressen für Feinschmecker. Die insgesamt 210 besten 
Zürcher Restaurants. 

Für jeden Geschmack das genau Richtige.

ZÜRICH GEHT AUS! 2014/2015: Die Spitzenplätze. 

Das sympathische Fine-Dine-Lokal «Maison Manesse» von Chefkoch Fabian
Spiquel und Gastgeber Miguel Ledesma belegt Platz 1 in der Topliste 
der Zürcher Trendsetter. Vor dem «Razzia», «George», «Neo» und 
«Allegro».

Der «Hardhof» am Albisriederplatz steht an der Spitze in der 
Kategorie «Gemütliche Beizen für Geniesser». Vor der «Schützengasse»,
den «Drei Stuben», dem «Schlüssel» und der «Alpenrose».

Heiko Nieder, Chef de Cuisine in «The Restaurant» im «Dolder Grand» 
schaffte es in der Topliste «Grosse Küche für Gourmets» auf Platz 1. 

Vor «La Passion» im «Hirschen» in Eglisau, dem «Mesa», dem «Spice» im
«Rigiblick» und dem «Pavillon» im «Baur au Lac».

Die Tapas- und Austernbar in der Markthalle im Viadukt nimmt Platz 1 
ein in der neuen Kategorie «Schnell und gut». Vor dem «Sweet Basil», 
dem «KL Teppanyaki», dem «Lily’s» und dem «Sternen Grill».

«Caduff’s Wineloft» rangiert in der Topliste «Genuss pur in den 
Quartieren» auf Platz 1. Vor dem «Sankt Meinrad», dem «Camino», 
«Stefs Freieck» und dem «Café Boy».

Exakt 84 Restaurants sind neu in der Jubiläumsausgabe von ZÜRICH GEHT
AUS! aufgenommen worden.

Der Aufbau des jährlich erscheinenden Magazins ZÜRICH GEHT AUS! ist 
ganz auf den praktischen Nutzen ausgerichtet. Klar gegliedert bietet 
es eine ganze Reihe von Orientierungshilfen.

In 19 Top-Listen sind alle 210 Restaurants einer Kategorie zugeordnet
und mit einem Rang versehen. Im nach Regionen und Ortschaften 
gegliederten Besprechungsteil ist jedes Restaurant beschrieben. Am 
Schluss des Heftes findet sich ein Restaurant-Index mit sämtlichen 
Zürcher Restaurants. 

Rot markiert: die Adressen, Telefonnummern und Webseiten aller 210 
besprochenen Restaurants.

ZÜRICH GEHT AUS! ist eine Erfolgsstory. Das 300 Seiten starke Magazin
erscheint bereits zum 10. Mal.

Das druckfrische Exemplar von ZÜRICH GEHT AUS! 2014/2015 ist ab 25. 
Juni erhältlich. Für Fr. 24.50. Am Kiosk. In ausgewählten 
Buchhandlungen. Auf www.gehtaus.ch.

Ab Mitte Juli auch als App und als E-paper.

Bildschirmfoto 2014-06-23 um 10.25.58