533 Views |  Like

„Zwei Leben“ von Samuel Koch

Der Sprung bei der TV- Sendung Wetten dass…? hat Samuel Koch fast das Leben gekostet. Samuel hat zwar den Unfall überlebt doch heute sitzt er im Rollstuhl und ist vom Hals abwärts gelähmt. Er kann noch nicht mal allein essen.Die Autobiografie „Zwei Leben“ von und über Samuel Koch erschien Ende April und hat bereits die Spitze der Sachbuch-Charts erklommen. 

Bei einem missglückten Sprung über fünf Autos stürzte er schwer und der heute 24-Jährige wurde schlagartig aus seinem sehr aktiven Leben gerissen. Heute ist Samuel schwerstbehindert aber er kann wieder hoffen und er trifft die Entscheidung, auf keinen Fall aufzugeben und an dem Glauben festzuhalten, der ihn trägt.

In seinem bewegenden Buch erzählt er von seinem Leben vor dem fatalen Sprung: Davon, wie der Unfall geschah und die ersten Sekunden und Minuten nach der Tragödie – der Augenblick, in dem sein zweites Leben beginnt: Schock, Verzweiflung, Schmerz und Wut.

Das radikal und äusserst ehrliche Zeugnis eines jungen Mannes, der nichts mehr zu verlieren hat und nur noch gewinnen kann. Eine Geschichte, die uns lehrt, die Kostbarkeit des Lebens neu zu schätzen.

Blackpaper-Tipp : 200 Seiten die sich lohnen.

ISBN 978-3-942208-53-6