460 Views |  Like

Alex Hepburn

Eines steht fest: Künstlerinnen wie Alex Hepburn trifft man selten. Sehr selten sogar. Und genauso selten hört man so unglaubliche, großartige Stimmen, wie die der Londoner Newcomerin.

image003

Teilweise aufgewachsen in Frankreich, musste das Kind schottischer Eltern schon bald die weniger schönen Seiten des Lebens kennenlernen, als ihre Familie durch Krankheit und Verlust auseinander gerissen wurde. Bedeutende Emotionen für Alex Hepburn, der man den Schmerz und die Dunkelheit auch heute noch in der Stimme anhört. Alex Hepburn versteht sich als Blues-Sängerin mit der Sensibilität und dem Gespür einer Pop-Songwriterin.

„Anfänglich war ich nicht allzu sehr von mir überzeugt“, lässt Alex Hepburn ihre ersten zögerlichen Schritte im Musikbusiness Revue passieren. „Ich hatte eigentlich gar nicht vor, Sängerin zu werden“. Doch bekanntlich kommt es erstens immer anders und zweitens als man denkt. Eigentlich hat sich Frau Hepburn vor dem Beginn ihrer Karriere eher für Haie, als für Musik interessiert. „Mich faszinieren diese Tiere. Ich wollte ursprünglich Meeresbiologin werden. Auch heute noch bin ich vom Meer und ihren Bewohnern fasziniert…“

Alex Hepburn ist derweil ein großer Verlust für die Meeresbiologie, aber ein Riesengewinn für die Musik. Nachdem sie bereits im Oktober dieses Jahres eine ausverkaufte Show im Kaufleuten gespielt hat, kommt sie im Rahmen ihrer Tour im März erneut für drei Shows in die Schweiz.

Konzertinfos

ALEX HEPBURN (UK)

 

MI, 26. März 2014 Bierhübeli, Neubrückstrasse 43, 3012 Berne

 

DO, 27. März 2014 Schüür, Tribschenstrasse 1, 6005 Lucerne

 

SA, 29. März 2014 Les Docks, Avenue de Sévelin 34, 1004 Lausanne