1618 Views |  Like

Anatole Taubman in „The Fifth Estate“

©2011 Florian Kalotay_1Anatole Taubman mit Rolle in der DreamWorks Produktion „The Fifth Estate“

Zurzeit steht Anatole Taubman (u.a. James Bond- Ein Quantum Trost“, „Taken“, „Die Säulen der Erde“, „Die Päpstin“) wieder für eine internationale Kinoproduktion vor der Kamera: für „The Fifth Estate“ unter der Regie von Bill Condon (u.a. „Twilight – Breaking Down“, „Dreamgirls“, „Gods & Monsters“), das die berauschenden frühen Tage von WikiLeaks und damit von Julian Assange zeichnet, die ihren Höhepunkt in der Veröffentlichung einer Reihe von umstrittenen Informationen fanden.

Taubman übernimmt die Rolle des investigativen Spiegel-Journalisten Holger Stark.

Die Hauptrolle ist mit Benedict Cumberbatch (u.a. „Sherlock Holmes“) besetzt, der deutsche Darsteller Daniel Brühl spielt Assanges ehemaligen deutschen Geschäftspartner Daniel Domscheit.Produziert wird das Werk von der renommierten Filmproduktionsfirma DreamWorks.

Offiziellen GoodwillAmbassador für den BBC Worldwide Trust

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler und Unicef Schweiz Spokesperson wurde Taubman Anfang dieses Jahres zum offiziellen Goodwill‐Ambassador für den BBC Worldwide Trust ernannt. Schon 2011 und 2012 reiste er hierfür nach Turkmenistan, im Januar dieses Jahres reiste er dann nach Kirgistan und Tadschikistan.

Im Zuge dieses BBC Engagements wird in Kirgistan die erste kirgisische Soap Opera entstehen, in Tadschikistan die erste Talkshow.