826 Views |  Like

Cello und Guitare schaffen bei Prader & Knecht filigrane Klänge

Bildschirmfoto 2014-01-15 um 13.42.30Das Duo „Prader und Knecht“ aus Zürich bringt ein neues Album „Millions Of Pieces“ am 17. Januar raus. Die Plattentaufe findet im Kairo Cafe in Bern statt. Doch auch in Zürich sind Auftritte geplant.

Martin Prader und Ronja Rinderknecht bilden das Ensemble. Wie sich das neue Album vom Debütalbum aus 2011 „This Is Weird“ unterscheidet ist die Zärtlichkeit die aus der musikalischen Sammlung herauszuhören ist. Jedes Lied ist ein ruhiges Kunstwerk, die mit Feinheit entstanden ist. Denn das Duo „Suburban Folk“ wünscht sich nur eines: und zwar sich die Zeit zu nehmen für ihre Musik. Das wiederspiegelt sich auch in ihrer Tonkunst. Die besinnliche Melodie lässt zum Träumen und zum Entspannen Platz. Die Inhalte der Songs gehen unter die Haut, weil sie zugänglich sind. Wer sich diese Intimität anschauen will, sollte die Konzerte nicht verpassen.

Konzertdaten:

17.01.2014 Café Kairo, Bern

18.01.2014 Bundeshaus zu Wiedikon, Zürich

19.01.2014 Bundeshaus zu Wiedikon, Zürich

24.01.2014 Luz Seebistro, Luzern

25.01.2014 Chäslager, Stans

30.01.2014 Zum Goldenen Fass, Basel

01.02.2014 Stickerei, St. Gallen

14.03.2014 Südstern, Landau (D)