493 Views |  Like

Der neue Diktator

Sacha Baron Cohen macht wieder die Kinoleinwände unsicher und auch… Amerika. Er präsentiert sich mit einem Humor, dass nicht jedem gefällt, aber dennoch gibt es genug Menschen die sich solch ein Film anschauen. Denn sein erster (Skandal)-Film „Borat“ hatte ein Budget von nur 18 Millionen Dollar. „Borat“ spielte weltweit 260 Millionen Dollar wieder ein. So leicht kann das nicht jeder nachmachen.

In diesen Film schlüpft Sacha Baron Cohen in die Rolle eines Diktators. Dieser wird nach Amerika ins Exil geschickt und muss ab sofort zusammen mit all den Ungläubigen leben. Wir zeigen Ihnen die Eröffnungszene von „Der Diktator“: