1923 Views |  Like

Gratis die grösste DJ-Show der Schweiz feiern

105 DJ NightDie besten 16 DJs der Schweiz, drei Live Acts und eine einmalige Bühnenshow: Am Freitag, 20. September vereint sich an der „105 DJ Night“ im Zürcher X-TRA die Elite der nationalen DJ-Szene. Dabei darf das Publikum gratis mitfeiern.

 

Am Freitag, 20. September findet bereits zum vierten Mal in Folge die „105 DJ Night“ im X-TRA in Zürich statt. Anlässlich des vierjährigen UKW-Jubiläums von Radio 105 versammeln sich die erfolgreichsten und bekanntesten DJs des Landes hinter den Plattentellern. DJ Antoine, Mike Candys, Remady & Manu-L, Tanja La Croix sowie weitere Top-DJs werden neben drei Live-Acts und einer einzigartigen LED-Show für Stimmung sorgen. Die grösste DJ-Show der Schweiz ist wie gewohnt kostenlos: Tickets können ausschliesslich auf Radio 105 und auf der brandneuen Homepage www.105.ch gewonnen werden.

105-Gründer Giuseppe Scaglione feiert mit dem Anlass aber nicht nur den UKW-Geburtstag:  Sein Sender wurde soeben bereits zum dritten Mal in Folge zum „Radio Of The Year“ ausgezeichnet. „Wir freuen uns riesig und möchten mit der diesjährigen 105 DJ Night am Erfolg der letzten Jahre anknüpfen und unseren Gästen noch mehr bieten“, so Scaglione. Die rund 2‘500 erwarteten Besucher dürfen also gespannt sein.

 

CD-Sampler mit grössten DJ-Hits

Vorab gibt es bereits einen kleinen Vorgeschmack: Ab 6. September ist der CD-Sampler zur „105 Night“ mit den aktuellen Clubhits der nationalen und internationalen DJs im Handel erhältlich. Für alle, die am 20. September nicht live dabei sein können, gibt es die „105 DJ Night“ übrigens auch live auf Radio 105 zu hören. Weitere Informationen: www.105.ch.

 

 

Veranstaltungshinweis:

105 DJ Night“

Freitag, 20. September 2013, ab 19.30 Uhr

X-TRA, Limmatstrasse 118, 8005 Zürich

Mit DJ Antoine, Mike Candys, Remady & Manu-L, Mr. Da-Nos, Tanja La Croix, Yves La Rock, M-Live, Tatana, Marco Berto, Acee, Papi Electric, Santiago Cortés, Smash Fx, DJ Cruz, Toni Granello, Steve Supreme.

Live-Acts: Flava & Stevenson, Jack Holiday und Evelyn