459 Views |  Like

Nelly Furtado bald in Zürich

Nelly Furtado zählt mit über 16 Millionen verkauften Alben und 18 Millionen Singles seit über zehn Jahren zu den erfolgreichsten Solo-Künstlerinnen dieses Planeten. Jedes ihrer vier Studioalben war ein Meilenstein. Mit Hits wie „I’m Like A Bird“, „Say It Right“ und „All Good Things (Come To An End)“ eroberte sie die internationalen Charts, sammelte etliche Preise ein und stellte einen Rekord nach dem anderen auf.

Folk-Einflüsse, mitreißende Pop-Sounds, satte Beats von Timbaland oder auch mal ganz auf Spanisch – immer klang sie anders und immer war es unverkennbar Nelly Furtado.

Jetzt ist sie mit ihrem fünften Album zurück: „The Spirit Indestructible“ mit vielen neue musikalische Mitstreiter und einem ganzen Paket neuer Hits.

Nelly Furtados Ausnahmekarriere beruht auf vielen, ganz unterschiedlichen Komponenten, und genau genommen zieht sich nur eine Sache wie ein roter Faden durch die vergangenen 12 Jahre: Offenheit. Die in Kanada als Tochter portugiesischer Einwanderer geborene Sängerin und Songwriterin hat ihre Fans schon immer, seit dem Jahr 2000, mit ihrer ansteckenden, unbedingt offenen Art fasziniert.

Und Offenheit ist auch musikalisch die wichtigste Konstante ihrer Karriere: Offenheit für immer neue Musikstile, für ganz unterschiedliche Kollaborationen, für Experimente und Sounds aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt. Mal sang sie auf Spanisch, bezog sich dann auf ihre portugiesischen Wurzeln, brach auf in Richtung HipHop oder Folk oder Pop, jedes Mal noch erfolgreicher als zuvor, ohne dabei ihren Background aus den Augen zu verlieren. So steht der Name Nelly Furtado bei allen musikalischen Überraschungen und Wandlungen, die sie in den letzten Jahren präsentiert hat, auch im Jahr 2012 vor allem für eines: ehrlichen und authentischen Sound.

Live am 10. März 2013 im Zürcher Volkshaus.