545 Views |  Like

So klingt der Frühling: Charli XCX

Endlich ein offizieller Grund sich auf den Mai 2012 zu freuen! Dann erscheint nämlich das Album der Engländerin Charlotte Aitchison, besser bekannt als die Stimme von Charli XCX.

Mit Songs wie Stay Away und Nuclear Seasons verbreitet die erst 19 Jährige elektrisierende Schallwellen und fegt spätestens mit dem Einsatz ihrer überreifen Stimme so ziemlich alles weg, was sich ihr in den Weg stellt. Zur Zeit besucht sie in London die Slade School Of Arts, schmeißt nebenbei ihren eigenen Nachtclub namens Shut Your Pretty Mouth und ist als Supportact mit Sleigh Bells unterwegs. Wer so viel Fleiss zeigt und mit einer gesunden Portion Ehrgeiz an seinen Träumen arbeitet, muss belohnt werden.

Kein geringerer als Produzent Alex Metric hatte bei der Produktion dieser fabelhaften elektronischen Klänge seine Finger im Spiel. Er verhalf unter anderem The Infadels zum Erfolg und veröffentlichte Remixversionen zu Songs von Depeche Mode, La Roux oder Phoenix. Breiter könnte seine musikalische Palette nicht gefächert sein. Eines steht somit bereits fest: Charli XCX wird uns den Frühling bestimmt musikalisch versüssen!

 

Lange Rede, kurzer Sinn – hier eine kleine Kostprobe:

Ähnliche Künstler:
Icona Pop, Niki & The Dove, Grimes, Class Actress