521 Views |  Like

Soundtrack: The Hunger Games

Insgesamt 16 Songs finden sich auf dem offiziellen Soundtrack zum Film The Hunger Games, welcher zurzeit in den Schweizer Kinos zu sehen ist. So sind Beiträge von diversen Künstlern wie beispielsweise Arcade Fire, Kid Cudi, Taylor Swift und The Civil Wars auf dem Allbum Songs From District 12 And Beyond zu hören. Wer den Film bereits gesehen hat, dem dürften die Songs Abraham’s Daughter von Arcade Fire sowie Safe & Sound von Taylor Swift bereits bekannt sein.

Wenn man aber den offiziellen Soundtrack langsam nicht mehr hören kann und es lieber instrumental mag, empfiehlt sich das inoffizielle Album namens Music Of Panem: Beginning Of A Rebellion, Pt. I. Eigenständig komponiert von einem passionierten jungen Musiker namens Sam Cushion bietet dieses Album einen tollen Ausgleich zum offiziellen Soundtrack und ergänzt dieses in wunderschöner Art und Weise. Dies ist ein Insidertipp, den man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, unter anderem auch, um das tolle Werk von Sam Cushion zu unterstützen. Treffsicher fängt dieser nämlich mit seinen Klängen die filmische Gefühlswelt ein und lässt uns somit das Filmgeschehen auf eine neue Art und Weise noch einmal verarbeiten.

 

Reinhören:

Songempfehlungen: Reaping Day, The Capitol, Rue’s Lullaby

Mehr Infos zu Sam Cushion unter: http://samcushion.com/