267 Views |  Like

Steinway & Sons und die Elbphilharmonie Limitierten Edition würdigt Herzog & de Meuron

Bildschirmfoto 2018-11-27 um 12.22.30
Steinway & Sons hat eine neue Flügelserie aufgelegt, die in Zusammenarbeit mit der Elbphilharmonie Hamburg entstanden ist. Mit der auf nur acht Exemplare limitierten Edition ehrt Steinway & Sons das neue Wahrzeichen der Hansestadt und bietet Musik- und Designliebhabern exklusive Einzelstücke.
Die Namen Steinway & Sons und Elbphilharmonie stehen für Exzellenz in Musik und herausragende kulturelle Werte. Schon mit der Eröffnung der Steinway & Sons SPIRIO Lounge in unmittelbarer Nähe der Elbphilharmonie wurde eine Brücke zwischen diesen beiden kulturellen Institutionen geschlagen, die nun mit der Kreation dieser  limitierten Edition einen weiteren Höhepunkt erreicht.
Bildschirmfoto 2018-11-27 um 12.21.07
In der STEINWAY & SONS ELBPHILHARMONIE LIMITED EDITION finden sich einige der markanten Designelemente der Elbphilharmonie wieder, etwa die Silhouette des Gebäudes im Notenpult, wahlweise in schwarz poliert oder Eiche, sowie eine Interpretation des Punkterasters auf den Fassadenelementen im Innendeckel, die der Hamburger Airbrush-Künstler Thorsten Boehm von Hand aufgetragen hat. Der Stoffbezug auf der Bank ist mit dem der Sitze im Großen Saal identisch.
 
Seit der Eröffnung im Januar 2017 ist die Elbphilharmonie zu einer der ersten Adressen für  Musikliebhaber aus aller Welt geworden. Mit der limitierten Edition wird die einzigartige Attraktivität des vom Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron entworfenen Konzerthauses an der Elbe einmal mehr gewürdigt, auch ideell, denn dank der Patenschaft einer großen Pianistin oder eines großen Pianisten erhält jeder Flügel seine individuelle Note.
 Auch die Tatsache, dass 20.000 Euro pro verkauftem Flügel der Stiftung Elbphilharmonie zur Unterstützung der musikalischen Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Familien zugutekommen, macht diese Edition zu etwas ganz Besonderem.