1562 Views |  Like

UB40 in Zürich ...Can't Help Falling in Love...

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 19.00.57Um es kurz zu beschreiben, dass UB40 Konzert im Kaufleute am Samstag 27.09.14. war eine einmalige Sensation. Die Band war derart präsent und nahm das Publikum auf eine Reise in die Vergangenheit mit, indem alte Hits wie Red Red Wine, Can’t Help Falling in Love spielten. Doch auch ihr neu erschienenes Album Getting over the Storm war Teil der Show.

Auch heute begeistern sie ihre Fans, wie vor 30 Jahren. Und wer nicht gleich am Anfang eingestimmt war, der blühte spätestens mit Red Red Wine auf. UB40 verabschiedete sich mit Can’t Help Falling in Love. So war vielleicht die Auswahl des letzten Lieds auch eine Anspielung auf die Zuneigung und Dankbarkeit für das Publikum.

Die Reggae- und Popband aus Grossbritannien wurde 1978 in Birmingham gegründet und steht für eine Bewegung: Unemployement Benefit, Form 40. Kurz gesagt für den britischen Antragsvordruck für Arbeitslosengeld. Anfang der 80er hatten sie ihren Erfolg. Doch der Durchbruch gelang ihnen als sie zu Ehren von Nelson Mandela bei einem Konzert 1988 ihren heutigen Hit Red Red Wine spielten.

Heute schafft es die Band immer noch auf ein Standing Ovation und so wird es sicherlich in der Zukunft auch bleiben. UB40, eine Band die Geschichte schrieb und es noch immer tut.