864 Views |  Like

YOUTH CLASSICS

Bildschirmfoto 2014-05-27 um 20.13.57YOUTH CLASSICS, der Verein zur Förderung junger Künstler der klassischen Musik setzt den Höhenflug fort. In der vierjährigen Geschichte des Vereins wurden noch nie so viele ambitionierte Ziele erreicht. Auch nach dem erfolgreichen Gala-Konzert 2013 in der begehrten Tonhalle, dem Olymp für Künstler der klassischen Musik oder dem fulminanten Auftritt am „art on ice 2014“, reissen die guten Nachrichten nicht ab: Erstmals können die Masterclasses in der Schweiz stattfinden. Als Höhepunkt der intensiven Aus- und Weiterbildungswochen für hochtalentierte Jungkünstler wird es eine Konzertreihe der Superlative geben. Ebenfalls einmalig ist die Kooperation, die bei diesen Konzerten mit dem Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten eingegangen wurde.

Masterclasses 2014

Vom 12. Juli bis 23. Juli 2014findet bereits ein neuer Höhepunkt im Jahresprogramm von YOUTH CLASSICS statt: Die Masterclasses, ein rund zweiwöchiges, hochbeachtetes Aus- und Weiterbildungsseminar, das bisher in Italien und Deutschland stattfand, kommt erstmals in die Schweiz. Rund 60 hochbegabte Musik-Nachwuchskünstlerinnen und -künstler aus Amerika, Deutschland, Georgien, Israel, Rumänien, Russland, Taiwan, der Urkaine und der Schweiz treffen sich dieses Jahr anlässlich der Masterclasses 2014 auf der Musikinsel Rheinau. Die jährlich durchgeführten Kurse finden bereits zum fünften Mal in Folge statt und sind tragender Bestandteil des Jahresprogramms von YOUTH CLASSICS. Neben dem individuellen und persönlichen Unterricht finden Workshops für die Teilnehmer der Solo- und Kammermusik statt. Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld findet sich ausserdem unter den Dozenten, dessen Höhepunkt dieses Jahr sicher in der Zusage von Jens-Peter Maintz, einer der weltweit Top 10 Cellisten sowie Igor Ozim, ebenfalls einer der weltweit besten seines Fachs, gipfelt. Das neunköpfige Dozentenfeld unter der Leitung von Philip A. Draganov besteht ausserdem aus Nora Chastain, Jose G. Flores, Louise Hopkins, Tamara Kordzadze, Tim Kliphuis und Volker Jacobsen.

Konzertreihe

Bestandteil der Masterclasses sind die öffentlichen Konzerte, welche die jungen Talente auf Prüfungen und Wettbewerbe vorbereiten. Ausserdem finden weitere Festival-Konzerte mit international bekannten Künstlern statt. In dieser Reihe wird abermals die Tonhalle bedacht – das diesjährige Gala-Konzert findet am 22. Juli statt. Am 20. Juli wird eine Sonntags-Matinée mit Brunch direkt auf der Musikinsel Rheinau abgehalten und am 18. Juli und 19. Juli werden in der Rathauslaube in Schaffhausen zwei weitere Konzerte gegeben.

Kooperation mit dem Förderverein „für Kinder mit seltenen Krankheiten“

Erstmals wird eine Konzertreihe in enger Kooperation mit einem Partner realisiert. Der Förderverein für Kinder mit seltenen Krankheiten begleitet als Mitveranstalter alle vier Konzerte. „Die Arbeit dieses Vereins, der sich engagiert für Kinder mit seltenen Krankheiten und somit für unsere Zukunft einsetzt, beeindruckt mich sehr. Eine Kooperation mit YOUTH CLASSICS, die sich ebenfalls der Zukunft unserer Jungen verpflichtet hat, drängt sich geradezu auf“ meint Remo Schällibaum, Präsident von YOUTH CLASSICS.

Gala- & Charity- konzert 22. Juli 2014

Tonhalle Zürich
Claridenstrasse 7
8002 Zürich

Jährliches Galakonzert
Auswahl an hochtalentierten
jungen Nachwuchskünstler im
Rahmen des 5. International
Music Festival and
Masterclasses 2014 in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kinder mit seltenen Krankheiten www.kmsk.ch

TICKETS

Ticketverkauf: www.ticketino.com

www.youth-classics.com

http://www.kinder-mit-seltenen-krankheiten.ch/Home/