855 Views |  Like

Die grösste Trachtengaudi auf Ski Lech am Arlberg

Bildschirmfoto 2017-03-08 um 14.56.28Am Samstag, den 1. April werden sie wieder über die Pisten fliegen, die hübschen Dirndln mit ihren kunstvollen Flechtfrisuren, den warmen Wollstutzen und wetterfesten Lodenjankern. Der 2. Internationale KÄSTLE Dirndl Skitag soll diesmal 300 Trachtenträgerinnen in Lech am Arlberg zum Sonnenskilauf zusammenbringen und garantiert wieder eine einmalige Gaudi zu werden. Die „Buam“ sind heuer auch mit von der Partie. VIP-Packages gibt es aber nur für die Ladies.

Der Countdown läuft, die Registrierung ist offen. Wer sich eines der 50 VIP-Packages für den KÄSTLE Dirndl Skitag am 1. April in Lech am Arlberg sichern will, muss sich bis 10. März via Email an  voranmelden und bekommt so einen Anmeldebogen, welcher ab Montag, den 13. März Punkt 8:00 Uhr ausgefüllt retourniert werden muss. Vorsicht: Sammelanmeldungen werden nicht berücksichtigt. Pro Person muss ein Mail mit einem vollständig ausgefüllten Formular gesendet werden. Letztes Jahr war nur wenige Minuten nach 8:00 Uhr die Mailbox bei KÄSTLE mit Hunderten „Dirndl“-Mails voll. Das Dirndl Skitag VIP-Package, welches die 50 schnellsten Dirndl erhalten, kann sich aber auch wirklich sehen lassen: Ski Arlberg Tageskarte, KÄSTLE Leihski und eine zünftige Kässpätzlepartie in der Skihütte „Schneggarei“ sind darin inkludiert. 

Neben den 50 glücklichen Ladies, welche ein VIP-Package ergattern, bekommen noch weitere 250 Damen und Herren ein exklusives Dirndl Skitag Goodie und Designerin Lena Hoschek sowie einen Platz auf der Gästeliste für die Après-Ski-Party in der Schneggarei, wo nach dem Vergnügen auf den Pisten so richtig abgefeiert wird und auch die „Buam“ in Lederhosen das Tanzbein schwingen dürfen. Für den richtigen Sound sorgen dort „ABCD“ – auch bekannt als „Red Bull live Band“: Ein hochkarätiger Club-DJ trifft auf zwei außergewöhnliche Live-Musiker, die den Beat im Blut haben. Fetter Clubsound des DJs prallt auf die Wucht und Energie einer Live-Show, wie man sie sonst nur von großen Festivals kennt.

https://youtu.be/UZOfnG3nlvM

www.kaestle.com