679 Views |  Like

Schweizer Herz und lateinamerikanische Seele

Mit der neuen Historiador-Familie erweckt Cuervo y Sobrinos ihr emblematischstes, historisches Modell zu neuem Leben. Der ,,Historiador Cronógrafo ‘‘ ist ein klassischer, zeitloser Sportchronograph, der von dem Originalmodell aus den 50er Jahren inspiriert wurde. Eine perfekte Symbiose aus unverwechselbar elegantem Design und ausgezeichneter Präzision.

Dieser für die Qualität von Cuervo y Sobrinos so charakteristische Chronograph unterwirft sich keinem Modediktat. Er erfüllt ausnahmslos die exklusiven Wünsche des anspruchsvollen Mannes. Den Chronographen mit dem Vintage Touch gibt es in zwei exzellenten Ausführungen, in Edelstahl oder in Roségold (18 kt). Beide Historiador-Versionen von Cuervo y Sobrinos beeindrucken mit sehens- und bemerkenswerten Details. Angefangen bei einem Gehäusedurchmesser von 40 mm (Stahlmodell) bzw. 41 mm (Goldmodell), verfügen sie des Weiteren über ein außergewöhnliches Zifferblattdesign, eine klassische Tachymeter-Skala, eine Anzeige für die „Kleine Sekunde“ und ein 30 Minuten-Zählwerk sowie die typischen Chronographen-Drücker.

Die Stahlausführung

Die Stahlversion besticht mit einem originalgetreuen 50er Jahre-Gehäuse aus doppelt gewölbtem Saphirkristallglas. Außerdem bietet Cuervo y Sobrinos bei diesem Modell mit Automatikwerk die Wahl zwischen einem halbmatt-schwarzen oder elfenbeinfarbenen Zifferblatt und die Anzeige für die „Kleine Sekunde“ auf der 3–Uhr-Position.

Die Goldausführung

Der Chronograph in Roségold (18kt) ist ein mechanisches Meisterwerk. Hier kommt das handwerkliche Können von Cuervo y Sobrinos zur vollen Entfaltung. Neben dem hochkarätigen Äußeren machen vor allem seine einzeln aufgearbeiteten Uhrwerke aus den späten 40er Jahren den Gold Chronographen zu einer echten Rarität. Die „Kleine Sekunde“ befindet sich auf der 9–Uhr-Position. Mit dem elfenbeinfarbenen, emaillierten Zifferblatt und der 18 kt. Goldschließe ist der Chronograph in einer limitierten Auflage von nur 50 Meisterstücken weltweit erhältlich.

Cuervo y Sobrinos – Zeitmesser mit Schweizer Herz und lateinamerikanischer Seele Als Luxusmarke mit internationalem Ruf fertigt Cuervo y Sobrinos seit 1882 ihre eigene Uhrenkollektion in der Schweiz. Ihre zeitgenössischen Zeitmesser bleiben mit ihren „Vintage“-ästhetischen Uhrwerken den Originalkollektionen und den in vergangenen Zeiten geschaffenen Designs treu. Hier wird Schlichtheit, Avantgarde und Art Déco mit innovativem Geist, Expertise und modernem Schweizer Uhrmacherhandwerk verbunden.