1055 Views |  Like

Luxuslabel “Rohmir“ endlich in Zürich

Das Modelabel „Rohmir“ ist bereits in den Grossstädten Hongkong, London, Monaco und Berlin ein geläufiger Name. Hinter der Marke steht die Schweizer Designerin Olga Roh. Gestern eröffnete sie ihre erste Boutique in Zürich. Das Luxuslabel ist an der Uraniastrasse 16 in Zürich zu finden.

Auf  rund 45 Quadratmetern im Boudoir-Stil findet Frau die aktuelle Sommer- sowie Herbst-/Winterkollektion. „Es freut mich endlich in meiner Heimat ein Geschäft eröffnen zu dürfen. Da Zürich einer meiner Wohnsitze ist, verbindet mich sehr viel mit dieser Stadt“, so Roh.

East meets West

Die Herbst-/Winterkollektion von ROHMIR
Das Thema Seidenstrasse hat die Designerin Olga Roh für ihre Kreationen der Saison 2012/13 inspiriert. Die Kollektion symbolisiert eine magische Reise von Osten nach Westen. Die Farbpalette reicht von hellen, kecken Tönen bis zu metallischen Schattierungen und goldenen Nuancen, wie sie auf Gewürzmärkten und Basaren zu finden sind. Kombiniert werden diese auffallenden Stücke mit neutralen Teilen aus weicher, schwarzer Seide. Jaquard- und Tweed-Mäntel, Tailleurs oder die Figur umspielende Kleider, Blusen mit liebevollen Details aus Spitze, Chiffon und Cashmere: Die Kollektion ist so facettenreich wie die Welt des Orients.