637 Views |  Like

Accessoires mit einem Hauch trendiger Côte d’Azur

FLO accessoires SS 2013

Die neue Frühlings-/Sommerkollektion 2013 von FLO accessoires umweht ein Hauch trendiger Côte d’Azur. Ein Chic, der mit dem Film „Et Dieu… créa la femme“ mit Brigitte Bardot seinen Anfang nahm und St-Tropez zum „place to be“ machte. Inspiriert vom Sexappeal der Stilikone der 60er Jahre, kreierte Florence Bachofen-Székely die neuen City Körbe.

Ein weiteres Highlight von FLO accessoires ist die Big-Size-Tasche mit Spraylack-Effekt. Extravagant und trotzdem schlicht, wird sie nicht nur am Strand zum Blickfang. Wer modisch lieber nach Afrika reist, wird vom Safari-Style begeistert sein. Im Zebralook oder mit Ethnomustern bedrucktes, fein geschorenes Kuhfell, Reptilienprints oder bemaltes Schlangenleder vermitteln einen Touch „out of Africe“.

„Bag in bag“ ist und bleibt das Keyword jeder Kollektion von FLO accessoires. Das Zweiertaschen-Team ist multifunktional und bietet die Möglichkeit, im Laufe des Tages auf die kleine Taschenvariante für den Abend umzusteigen. Die Liebe zum Lederhandwerk und die sorgfältige Verarbeitung in Italien sind bei jedem Teil der Kollektion ersichtlich.

FLO accessoires ist ein Insiderlabel. Obwohl die Bekanntheit stetig steigt, bleibt die Exklusivität durch eine limitierte Stückzahl gewahrt. Die Kollektion wird mit viel Liebe zum Detail von Florence Bachofen-Székely in Zürich gezeichnet und bei der Entwicklung vor Ort persönlich begleitet.

Erhätlich unter www.floaccessoires.com.