4255 Views |  Like

Allyson Felix und Ellen Sprunger auf Shopping Tour bei PKZ

Die amerikanische Top-Sprinterin Allyson Felix und die Schweizer Siebenkämpferin Ellen Sprunger waren vorgestern Nachmittag auf Shoppingtour bei PKZ WOMEN an der Zürcher Bahnhofstrasse. Im größten Damenmodehaus der Schweiz stöberten die beiden Top-Athletinnen der Weltklasse Zürich nach Trends – und ließen es sich auch nicht nehmen, den Sportdress gegen das eine oder andere Kleidchen zu tauschen.

«Abseits der Tartanbahn bin ich ein sehr modischer Mensch», sagte 200-Meter-Olympiasiegerin 15_Allyson Felix und Ellen Sprunger Bahnhofstrasse statt TartanbahnAllyson Felix, als sie die Herbst-/Winter-Kollektion im größten Damenmodehaus der Schweiz, dem PKZ WOMEN an der Zürcher Bahnhofstrasse, begutachtete. Zusammen mit der Schweizer Siebenkämpferin Ellen Sprunger nahm die amerikanische Sprinterin einen Sponsoring-Termin von Weltklasse Zürich wahr. Ihre Lieblingsoutfits? «Ein schwarzes Kleid von Issa und dazu Ankleboots von Pura Lopez». Sie liebe körperbetonte, elegante Kleidung.
Auch der Schweizer Leichtathletik-Star Ellen Sprunger entpuppte06_Allyson Felix und Ellen Sprunger Bahnhofstrasse statt Tartanbahn sich als modeinteressiert: «Im Gegensatz zu Allyson mag ich’s lieber bequem und nicht so extravagant.» Die amerikanische Sprinterin Allyson Felix ist 8-fache Weltmeisterin und 4- fache Olympiasiegerin und nach der Absage von Usain Bolt das Aushängeschild von Weltklasse Zürich. Die Spezialistin über 200m hält zudem den Weltrekord mit der amerikanischen 4x100m Staffel. Ellen Sprunger demgegenüber ist Schweizer Leichtathletin des Jahres 2012 und startet bei Weltklasse Zürich mit der 4x100m Staffel.