553 Views |  Like

Auguste Reymond „The Watch Barone“

Auguste Reymond produziert auch heute noch, wie vor hundert Jahren, in Tramelan. Das vom Großstandtlärm eher entfernte Örtchen ist aber nie stehen geblieben. Mit der Luxus-Uhrenindustrie von Auguste Reymond produziert man immer noch authentische Produkte, in kleinen Auflangen mit höchster handwerklicher Kunst.

i_2734_1

 

Zurück zu den 1930er Jahren, den einst glücklichen Tage des Auguste Reymond, den die damalige Gesellschaft las den „Watch Barone der Uhrenbranche gefeiert hatte. Es war acceuil_05auch das goldene Zeitalter des Jazz, und der Zeit, in der Mondphasen von der Uhrentechnik problemlos gemeistert wurden. Die „Jazz Age Mondphase“ ist somit als eine Hommage zuverstehen, welche zwei Asepkte besonders ehrt. Die spannenden Jahre des Jazz und die goldene Ära von Auguste Reymond. Die „Jazz Age Mondphase“ hat einen vollständigen Mond-Kalender und wird von einem Valjoux Kaliber 7751 angetrieben. Das silberfarbenn Zifferblatt versammelt kleine Sekunde zusammen mit der 24-Stunden-Anzeige bei 9 Uhr. Darüber hinaus hat sie einen 30-Minuten-Zähler, ein Tag und Monat Fenster bei 12 Uhr  und einen 12-Stunden-Zähler sowie Mondphasen bei 6 Uhr. Ein herrlicher Vintage Zeitmesser.

Die Kollektionsreihen bei Auguste Reymond – Charleston, Rumba, Boogie, Jazz Age, Elegance, Chrono Blues, Cotton Club, Dixieland, Ragtime oder Fusion und weitere.