1248 Views |  Like

Crazy Snowboards – Design by Burton – Wettbewerb 2015

Burton Snowboards & Design Community Blank You Very Much präsentieren Limited Edition Snowboards für 2014 und neuen Design-Wettbewerb für 2015 Los Angeles (3. Oktober 2013) Burton Snowboards und Crowdsourcing-Design-Plattform Blank You Very Much (BYVM) freuen sich an kündigen zu dürfen, dass die erste 2014 Burton Backyard Collection für den Winter in limitierter Auflage absofort bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich ist.
Burton Backyard Collection_Moonshine In diesem ersten Backyard Sortiment, das im vergangenen Winter mit Hilfe von Crowdsourcing und einem BYVM Wettbewerb designt wurde, kommt die Artwork des Gewinners, dem englischen Designer Simon Riviere, auf zwei Burton Backyard Collection_Speakeasykomplett neuen Snowboardmodellen zum Einsatz, dem „Speakeasy“ und dem „Moonshine“. Die limitierten Snowboards sind diesen Sommer in Burtons eigenem Hinterhof in Craig’s Prototypwerkstatt in Burlington, Vermont/USA von Hand hergestellt worden. Die Hintergrundgeschichte, Videos und eine vollständige Liste weltweiter Händler gibt es hier. Dank des Erfolgs des ersten Projekts tun sich Burton und BYVM dieses Jahr zum zweiten Backyard Collection Design Contest zusammen, zu dem heute der Startschuss fällt. Dieses Jahr stehen drei neue Boards für den Winter 2015 zur Verfügung: das Show Dog, ein Freestyle Board für den ganzen Berg, das von Burton Pro Jussi Oksanen entwickelt wurde, das Street Sweeper von Burton Pro Jeremy Jones und das Tattletale, das neue Alll Mountain Board von Burton Pro Kimmy Fasani. Nachdem Jussi, Jeremy und Kimmy die Gewinner ausgewählt haben, werden die Backyard Boards für 2015 erneut in Craig’s Prototypwerkstatt in Burlington, Vermont/USA handgefertigt.
Die Pro-Fahrer der Jury äußerten sich zu ihren Vorstellungen des diesjährigen Backyard Contests im Vorfeld. Jussi Oksanen, der für das Show Dog verantwortlich ist, kommentierte: „Ich mag Retro-Tourismusplakate oder kontrastreiche Fotos und originelle Muster mit großen Logos und Schriften.“ Jeremy Jones hat ebenfalls eine ziemlich klare Vision von der Artwork, die er gerne sehen würde: „Kein Kindermalen, nackte Frauen oder Alkoholflaschen. Ich wünsche mir alte Ölkanister, den Stil von Werkstatt – oder alten Tankstellenschildern mit handgemalten Schriften… willkürliche Sachen, die nicht zusammenpassen“, sagte Jeremy Jones, Juror für das Street Sweeper. Burton Teamfahrerin Kimmy Fasani, die sich das Tattletale ansehen wird, dazu: „Ich hätte gerne etwas Würze, nicht zu viel Mädchenhaftes… Graphics, die über das hinaus gehen, was man normalerweise auf Frauenprodukten findet.”
Um am Wettbewerb teilzunehmen, einfach auf blankyou verymuch.com die offiziellen Anforderungen von Burton Snowboards zusammen mit den kreativen Zielvorgaben herunterladen, die zur Produktion eines einzigartigen Snowboards verwendet werden. Teilnehmer werden bis zum 31. Okt ober 2013 auf www.blankyouverymuch.com zugelassen. Snowboarder sind außerdem herzlich eingeladen, sich bei der BYVM Community als Mitglied zu registrieren und zwischen dem 1. und 15. November für ihre Favoriten zu stimmen. Auf burton.com gibt es eine Liste der Händler, bei denen man die Backyard Boards von 2014 kaufen kann. Um über den laufenden Wettbewerb informiert zu werden, einfach auf blankyouverymuch.com registrieren.