560 Views |  Like

Der neue Nike LunarGlide+4

Diesen Sommer, wenn Spitzensportler um wichtige Siege kämpfen, können Läufer weltweit loslaufen und Kilometer sammeln – und dabei von den Technologien profitieren, die die besten Athleten zu Höchstleistungen verhelfen. Diese Innovationen finden sich in der brandneuen vierten Generation des Nike LunarGlide+ wieder: die weiterentwickelte Nike Flywire-Technologie und das innovative Dynamic Support-Dämpfungssystem; und er ist noch leichter als die Vorgängerversion.

Ob mit rekordverdächtiger Geschwindigkeit oder beim entspannten Morgenlauf – Passform ist das Entscheidende. Sprinter und Mittelstreckenläufer werden diesen Sommer im Nike Zoom Superfly R4 bzw. dem Nike Zoom Victory Elite antreten. Beide Schuhe sind mit der revolutionären Nike Flywire-Technologie ausgestattet, die auch im neuen Nike LunarGlide+ 4 zum Einsatz kommt. Die Dynamic Flywire-Elemente bewegen sich mit dem Fuss, bieten Halt und Tragekomfort – und minimieren gleichzeitig Gewicht und Masse. Da sie das Fussgewölbe umschliessen und mit dem Schnürsystem verbunden sind, ermöglicht die Flywire-Technologie eine sichere, eng anliegende Passform. So werden auch die Freiräume vermieden, die oft durch herkömmliches Obermaterial entstehen.

Der LunarGlide+ 4 vereint tatsächlich das Beste aus zwei Welten: Optimale Passform und überzeugenden Halt mit reaktionsstarker Lunarlon-Dämpfung – für ein unglaubliches Laufgefühl. Rob Williams, Sr. Footwear Designer für Nike Running

In der Mittelsohle ist Lunarlon-Schaumstoff in das Dynamic Support-System integriert und bietet superfedernde, reaktionsstarke Dämpfung. Lunarlon – das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Nike-Designern und dem Nike Sport Research Lab – wurde vor vier Jahren erstmals weltweit eingeführt, als Dämpfungssystem in der Mittelsohle der Laufschuhe Nike LunaRacer+ und Nike LunarTrainer+.

Das Dynamic Support-System ist eine zweiteilige Mittelsohle, die entwickelt wurde, um hohe Stabilität und optimale Dämpfung zu erzielen. Zwei aufeinander abgestimmte Schaumstoffkeile (Lunarlon und ein stärkerer Trägerschaumstoff) geben dem Läufer je nach Bedarf Dämpfung oder Halt, wenn die Ferse landet und der Fuss nach unten federt. Dieses System vereint einen weichen Übergang und perfekten Tragekomfort für die unterschiedlichsten Laufstile.

Die Designer des Nike LunarGlide+ 4 haben sich auch auf Passform, Halt und Stabilität des Obermaterials konzentriert. Der bewegliche Fersenclip wurde zu einem Kernstück der Nike LunarGlide-Serie. Der Clip ist mit dem stärkeren Trägerschaumstoff verbunden und bewegt sich mit dem Fuss, um die Ferse beim kompletten Bewegungsablauf zu stabilisieren.

Das grossflächig eingesetzte, einschichtige Mesh-Gewebe garantiert hohe Atmungsaktivität und bietet dem Läufer da Halt, wo er ihn benötigt.

Der LunarGlide+ 4 ist Nike+-kompatibel. So können Läufer ihre Runs messen, mit anderen vergleichen und sich untereinander austauschen – auf Nikeplus.com, der weltweit grössten Laufcommunity mit über sechs Millionen Mitgliedern.

Der LunarGlide+4 ist ab anfangs Juli 2012 für 200.00 Franken im Handel erhältlich.