1005 Views |  Like

DuBois et fils versteigert exklusiven Prototypen DBF002 unter dem Hammer!

Bildschirmfoto 2014-09-18 um 16.02.05Der Schweizer Luxusuhrenhersteller DuBois et fils versteigert auf seiner Internetseite in regelmässigen Abständen exklusive Zeitmesser. Zurzeit wird dort eine absolute Rarität zum Kauf angeboten: der Prototyp DBF002!!

„Mit diesem weltweit einzigartigen Stück haben wir unser Credo ‚Luxus ist, einer von wenigen zu sein’ potenziert und auf eine neue Ebene gehoben – gilt doch in diesem Fall ‚Luxus ist, der Einzige zu sein’, so Thomas Steinemann, CEO von DuBois et fils.

Die Schweizer Traditionsmarke scheint mit ihrer Überzeugung, dass wahrer Luxus in Zukunft gleichbedeutend mit limitierter Verfügbarkeit steht, den Nerv der Zeit getroffen zu haben. So haben innerhalb der ersten 10 Tage seit Beginn der Auktion bereits 17 Uhrenliebhaber Gebote abgegeben, um dieses wunderschöne Einzelstück zu ersteigern.

Das aktuell höchste Gebot beträgt CHF 3’700.-

Die Auktion läuft noch bis zum 30. September 2014 um 22.00 Uhr.

Der erzielte Erlös der Versteigerung fliesst auch dieses Mal in vollem Umfang auf das DuBois et fils Wohltätigkeitskonto, mit dem das Unternehmen ein eigenes Hilfsprojekt, DBF Sozial, nachhaltig unterstützt.

Das Gehäuse des Prototypen DBF002 besteht aus hochwertigem Edelstahl 316L (Durchmesser 42 mm) ist bis zu 5 ATM wasserdicht. Es beherbergt ein automatisches Basiskaliber CFW 99001-DD mit Chronographen Mechanismus. Höchste Präzision und Verlässlichkeit sind somit garantiert. Unter dem kratzfesten, beidseitig entspiegelten Saphirglas befindet sich ein guillochiertes Zifferblatt in Blau. Die gewählte Farbgestaltung – orange Akzente auf blauem Zifferblatt –  verleiht dem Prototypen DBF002 eine dynamische Note und ist eine Reminiszenz an grosse Uhrenklassiker. Ein 9-gliedriges Band aus hochwertigem Edelstahl 316L mit Faltschliesse und Druckverschluss unterstreicht den diskreten Luxus und die vornehme Eleganz dieses Zeitmessers.

www.duboisfils.ch